Dynamo weiter auf Erfolgswelle

Alt-Hohenschönhausen. Mit einem 2:1 (0:1)-Sieg bei Babelsberg 03 hat der BFC Dynamo am vergangenen Sonntag seinen sechsten Saisonsieg eingefahren und ist auf Platz vier der Regionalliga Nordost vorgerückt. Die Schützlinge von René Rydlewicz liefen dabei seit der 22. Minute einem Rückstand hinterher, drehten die Partie vor knapp 3000 Zuschauern aber noch in den letzten zehn Minuten durch Treffer von Otis Breustedt und Dennis Srbeny. Somit geht für den BFC eine erfolgreiche Woche zu Ende; am 1. November war in der dritten Runde des Landespokals ein 1:0-Sieg beim SC Charlottenburg gelungen. Am Wochenende könnte der BFC in der Regionalliga-Tabelle auch an Absteiger Energie Cottbus vorbeiziehen. Zum Nachholspiel bei RasenBallsport Leipzig II treten die Dynamos am Sonnabend im Stadion am Bad in Markranstädt an. Anstoß ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.