Bauarbeiten auf der Konrad-Wolf-Straße

Berlin: Konrad-Wolf-Straße |

Alt-Hohenschönhausen.Die Arbeiten haben begonnen: Die Straßenbahngleise in der Konrad-Wolf-Straße werden bis zum Herbst erneuert. Die Autos werden umgeleitet, und für die Tramlinie M 5 verkehren Busse.

Noch bis Ende Oktober kommt es in der Konrad-Wolf-Straße zu Einschränkungen – und zwar zwischen Altenhofer und Strausberger Straße sowie Obersee- und Hauptstraße.

Die Straßenbahnlinie M 5 ist unterbrochen; ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Rhinstraße/Gärtnerstraße und Hohenschönhauser Straße/Weißenseer Weg ist eingerichtet. Die Tram fährt während der Baumaßnahme in beide Richtungen über Rhinstraße, Allee der Kosmonauten, Herzbergstraße und Weißenseer Weg.
Es wird zwei Bauphasen geben. Die erste erstreckt sich bis zum 9. August. Der stadtauswärts führende Verkehr rollt in dieser Zeit über die Simon-Bolivar-Straße und Große-Leege-Straße.

Die zweite Etappe dauert vom 10. August bis zum 18. Oktober. Dann wird der stadtauswärts führende Verkehr über die Landsberger Allee geführt. Stadteinwärts fahren die Autos während der gesamten Bauzeit weiterhin durch die Konrad-Wolf-Straße.

Weitere Informationen gibt es im Call Center der BVG unter  194 49 oder unter www.bvg.de. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.