BVG

Beiträge zum Thema BVG

Verkehr

Bauarbeiten dauern bis 22. November
BVG erneuert Gleise der Straßenbahn

Seit Montag wird im Straßenbahnnetz im Bezirk gleich an mehreren neuen Stellen gebaut. Bis zum 22. November werden Gleisanlagen in der Konrad-Wolf-Straße zwischen Weißenseer Weg und Altenhofer Straße erneuert. Parallel bekommt die Ferdinand-Schultze-Straße/Landsberger Allee im Bereich der Überfahrt auf einer Länge von 30 Metern ein neues Gleis samt Asphalt und in den Anschlussbereichen werden insgesamt 50 Meter Gleis auf Schotter ausgetauscht. Zu guter Letzt tauscht die BVG bis zum 30. Oktober...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 26.10.21
  • 85× gelesen
Verkehr

U-Bahn hält nicht an der Pankstraße

Gesundbrunnen. Die BVG saniert seit Ende 2020 den U-Bahnhof Pankstraße. Er wird barrierefrei ausgebaut und bekommt einen neuen Eingang. Gerade ist die Deckenverkleidung an der Reihe. Deshalb fahren die Züge der U8 in Richtung Wittenau am U-Bahnhof Pankstraße vom 25. Oktober bis zum 21. November ohne Halt durch. Im nächsten Jahr wird dann die Deckenverkleidung auf dem anderen Bahnsteig in Richtung U-Bahnhof Hermannstraße saniert. uk

  • Gesundbrunnen
  • 23.10.21
  • 26× gelesen
Bauen
Die Baustelle vor dem U-Bahnhof.
2 Bilder

Ende der Dauerbaustelle in Sicht
BVG will bis Ende Oktober Arbeiten am U-Bahnhof Rathaus Spandau abschließen

Am U-Bahnhof Rathaus Spandau gibt es seit Sommer vergangenen Jahres eine Dauerbaustelle. Ihr Ende war schon mehrfach angekündigt worden, verschwunden ist sie bisher nicht. Aber vielleicht jetzt. Bis voraussichtlich Ende Oktober werde noch gearbeitet, teilte die BVG auf Anfrage mit. Einen genauen Fertigstellungstermin wurde aber nicht genannt. Wohl aus gutem Grund. Gleich zweimal warf ein Wasserrohrbruch die Terminplanung durcheinander. Die erste Havarie an einer Trinkwasserleitung gab es im...

  • Spandau
  • 22.10.21
  • 85× gelesen
  • 1
Verkehr
Das BVG-Wartehäuschen in der Richterstraße verfügt über vier Sitze. Dass das zu wenig ist, hat auch der Senat erkannt. Wie eine Lösung für dieses Problem aussieht, ist jedoch noch unklar.
2 Bilder

Ein Lichtmast steht im Weg
BVG sucht nach Lösung für zweites Wartehäuschen am S-Bahnhof Grünau

An der Bushaltestelle neben dem Eingang zum S-Bahnhof Grünau in der Richterstraße herrscht oft reger Betrieb. Gleich mehrere Buslinien steuern die Haltestelle an, zahlreiche Fahrgäste wechseln dort vom Bus zur S-Bahn und umgekehrt. Das Problem: Es gibt nur ein Wartehäuschen mit vier Sitzplätzen. „Ich habe bereits mehrere Beschwerden von Anwohnern bekommen, die dort 15 Minuten auf ihren Bus warten mussten und keinen Sitzplatz bekommen haben. Dabei wäre vor Ort durchaus Platz für eine zweite oder...

  • Grünau
  • 20.10.21
  • 103× gelesen
Verkehr

Tram nach Spandau?
Bündnis fordert viele neue Strecken

Berlin ist seit über 100 Jahren Straßenbahnstadt. Doch nach der Teilung wurden bis 1967 im Westteil alle Linien stillgelegt. Nach der Wende wurden neue Tramgleise dort nur in der Osloer, See- und Bernauer Straße verlegt. Der rot-rot-grüne Senat ist mit seinen Neubaustrecken auch nicht vorwärts gekommen. Die Tram in der Moabiter Turmstraße soll erst 2023 rollen. Lediglich eine Strecke in Adlershof soll noch 2021 in Betrieb gehen. Das Bündnis Pro Straßenbahn fordert den künftigen Senat auf,...

  • Spandau
  • 19.10.21
  • 1.145× gelesen
  • 1
  • 1
Verkehr
Abschiedsfahrt der alten U-Bahnreihe A3L71.
4 Bilder

U-Bahn-Oldies gehen in Rente
BVG nimmt letzte Züge der Baureihe A3L71 aus dem Dienst

Bei der BVG endet bald eine 50-jährige Verkehrsgeschichte. Am 17. Oktober konnten die Berliner bei einer Sonderfahrt in einem geschmückten Zug der Baureihe A3L71 symbolisch Abschied nehmen. Die großen Kulleraugen im knuffig runden „Gesicht“ – es ist fast so, als ob die Front der U-Bahn-Oldies mit den runden Lampen traurig guckt. Von den zwischen 1971 und 1973 hergestellten 138 Wagen sind aktuell noch zehn im Fahrgast-einsatz. Wenn die letzten Wagen die vorgeschriebene Laufleistung von 960 000...

  • Mitte
  • 18.10.21
  • 243× gelesen
Verkehr

BVG baut an den Tram-Gleisen

Prenzlauer Berg. Die Berliner Verkehrsbetriebe werden bis 10. November parallel Gleisbau- und Fahrleitungsarbeiten im Kreuzungsbereich der Prenzlauer Allee – Prenzlauer Promenade/Ostseestraße – Wisbyer Straße durchführen. Auf der Wisbyer Straße wird ein Teil der Weichenanlage gewechselt, im Kreuzungsbereich werden rund 500 Meter Fahrdraht ausgetauscht. In der gesamten Bauzeit kommt es zu Spureinschränkungen für den Individualverkehr. Vom 23. Oktober zirka 5 Uhr bis 24. Oktober zirka 24 Uhr sind...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.10.21
  • 124× gelesen
Bauen
Der Fußgängertunnel wird von vielen Umsteigern genutzt. Er sollte darum bleiben, sagen Tino Schopf und Eckhard Lange (r.).
5 Bilder

"Es drohen Probleme"
Kritik an Plänen für neue Tramhaltestelle am S-Bahnhof Greifswalder Straße

Am S-Bahnhof Greifswalder Straße soll, wie berichtet, die Straßenbahnhaltestelle umgebaut werden – mit direktem Anschluss ans Wohnquartier Ernst-Thälmann-Park. Der Fußgängertunnel wird dicht gemacht. Stattdessen soll ein neuer Überweg her. Doch erleichtert der wirklich das Umsteigen? So mancher ist da skeptisch. Der S-Bahnhof Greifswalder Straße gehört zu Berlins großen Knotenpunkten. An die 40 000 Leute steigen hier täglich zwischen der Tram M 4 und der S-Bahn um. Doch die Anlagen sind...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.10.21
  • 414× gelesen
Verkehr

BVG erneuert Gleise der U5

Lichtenberg. Die Berliner Verkehrsbetriebe machen sich auf der U5 zwischen den Bahnhöfen Tierpark und Biesdorf-Süd an rund 230 Meter Gleis. Noch bis Freitag, 21. November, zirka 3.30 Uhr werden neben den Gleisen auf der Rampe auch die Strom- und Fahrschienen, die Gleisschwellen sowie der Gleisschotter erneuert. Gleichzeitig werden am U-Bahnhof Wuhletal die Holzschwellen ausgetauscht und die Bahnsteige saniert. Die U5 ist zwischen den Bahnhöfen Tierpark und Hauptbahnhof sowie zwischen Hönow und...

  • Lichtenberg
  • 14.10.21
  • 128× gelesen
Verkehr

Busshuttle: Betrieb wurde erweitert

Tegel. Der Shuttlebetrieb mit selbst fahrenden Elektro-Kleinbussen in Alt-Tegel ist erweitert worden. Die "kleinen Gelben" fahren seit Anfang Oktober am Brunowplatz über die Brunowstraße zum Eisenhammerweg und von dort durch die Schlieperstraße. An der Kreuzung Medebacher Weg treffen sie wieder auf ihre ursprüngliche Route. Am Eisenhammerweg und an der Schlieperstraße gibt es zusätzliche Haltestellen. Die Route wird jetzt außerdem von einem zweiten Kleinbus befahren. Eine weitere Strecke führt...

  • Tegel
  • 12.10.21
  • 19× gelesen
Verkehr

Sonderstreifen für Busse eingerichtet

Adlershof. Ende Oktober soll die Straßenbahnneubaustrecke „Adlershof II“ planmäßig in Betrieb gehen. In diesem Zusammenhang wird auf der Rudower Chaussee zwischen Am Studio und neuer Gleisschleife am S-Bahnhof Adlershof ein dauerhafter Bussonderfahrstreifen zu Lasten der rechten Spur eingerichtet. Diese Einrichtung erfolgt im Rahmen der Verbesserung und Förderung des ÖPNV durch die Senatsverkehrsverwaltung in Absprache mit der BVG. Die bisher gemeinsam genutzte Haltestelle für Straßenbahn und...

  • Adlershof
  • 10.10.21
  • 122× gelesen
Verkehr
Die Fahrzeughallen auf dem Straßenbahnbetriebshof stehen seit Jahren leer.
5 Bilder

Historisches Ensemble mit ungewisser Zukunft
BVG-Straßenbahnbetriebshof verfällt seit Jahren

Der frühere BVG-Straßenbahnbetriebshof Niederschönhausen liegt seit mehr als zwanzig Jahren brach. Das frühere Verwaltungsgebäude auf diesem Grundstück verfiel zusehends. Seit einigen Monaten ist das Verwaltungsgebäude aber komplett eingerüstet. Manch Kiezbewohner hofft, dass das ein Zeichen für den Beginn einer Sanierung und damit Reaktivierung des Straßenbahnbetriebshofs ist. Doch BVG-Pressesprecher Markus Falkner muss die Euphorie bremsen. „Aktuell wird das Gebäude nicht saniert. Das...

  • Niederschönhausen
  • 10.10.21
  • 406× gelesen
Verkehr

Eingeschränkter U-Bahnverkehr
Neues Stellwerk für U-Bahnhof Berliner Straße

Der U-Bahnhof Berliner Straße bekommt ein neues, elektronisches Stellwerk. Bevor die Anlage im Jahr 2023 in Betrieb geht, stehen verschiedene vorbereitende Maßnahmen an. Diese Arbeiten haben bereits begonnen und werden nun fortgesetzt. Zwischen den U-Bahnhöfen Fehrbelliner Platz und Möckernbrücke sind bereits Aufbau-, Montage- und Kabelarbeiten ausgeführt worden. Jetzt geht es im Abschnitt zwischen den U-Bahnhöfen Richard-Wagner-Platz und Fehrbelliner Platz weiter. Zwischen den U-Bahnhöfen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.10.21
  • 26× gelesen
Verkehr

BVG baut auf der Regattastraße

Grünau. Die BVG hat am 5. Oktober mit Gleisbauarbeiten in der Regattastraße begonnen. Betroffen ist die Passage zwischen Bohnsdorfer Straße und Königsseestraße. Bis zum 16. Dezember wird dort, unterteilt in vier Bauabschnitte, gearbeitet. Auf dem ersten Abschnitt zwischen Ankerweg und Friedrich-Wolf-Straße werden die Bauarbeiten am 16. November fertiggestellt. Der jeweilige Baubereich wird für den allgemeinen Individualverkehr vollgesperrt. Die Nebenstraßen werden an der Regattastraße an den...

  • Grünau
  • 07.10.21
  • 113× gelesen
Verkehr
Zwischen Tegel und Spandau sollen weiter nur Ausflugsschiffe verkehren.

Deutliche Absage
BVG, Senat und Reedereien lehnen Fährverbindung zwischen Tegel und Spandau ab

Zwischen der Greenwichpromenade und der Altstadt Spandau wird keine Solarfähre im öffentlichen Nahverkehr verkehren und damit auch das Strandbad Tegel keine Haltestelle werden. Dies teilte Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese (B'90/Grüne) dem Bezirk mit. BVG und auch die Reedereien halten ebenfalls nichts von der Idee. Die Anregungen selbst stammen von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Reinickendorf. Sie hatte sie im März beschlossen und darin das Bezirksamt ersucht, sich beim Senat über...

  • Tegel
  • 07.10.21
  • 399× gelesen
Bauen

Bushaltestelle wird barrierefrei

Steglitz. Die Bushaltestelle am S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz wird barrierefrei ausgebaut. Die Maßnahme umfasst die Erneuerung der Fahrbahn sowie die Instandsetzung der Gehwege im Haltestellenbereich Schloßstraße 40/41. Während der Bauphase wird die Bushaltestelle rund 70 Meter in Richtung Süden entlang der Schloßstraße verschoben. Die Arbeiten sollen bis Ende November 2021 abgeschlossen sein. KaR

  • Steglitz
  • 06.10.21
  • 20× gelesen
Verkehr

Straßenbau vorfristig beendet

Hermsdorf. Die Burgfrauenstraße hat im Bereich Hohefeldstraße bis Berliner Straße eine neue Fahrbahndecke bekommen. Außerdem wurden die Übergänge für Fußgänger verbessert und die Bushaltestellen barrierefrei gestaltet. Die Bauabnahme erfolgte am 21. September und damit drei Monate früher als eigentlich geplant, erklärte Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Zu verdanken sei dies der guten Zusammenarbeit der beauftragten Firma, der Senatsverkehrsverwaltung, der BVG, den Wasserbetrieben und...

  • Hermsdorf
  • 27.09.21
  • 17× gelesen
Verkehr
Bürgermeisterin Dagmar Pohle (links), Burkhard Kieker von visitBerlin und Stadträtin Nadja Zivkovic geben das Startsignal.
2 Bilder

BVG macht Lust auf den Bezirk
Sonderzug auf der U5 wurde mit den Schokoladenseiten von Marzahn-Hellersdorf gestaltet

Wer regelmäßig mit der U-Bahnlinie 5 unterwegs ist, wird ihn in den vergangenen Wochen vielleicht schon gesehen oder selbst eingestiegen sein. Seit 16. August ist auf der Strecke ein „Marzahn-Hellersdorfer Sonderzug“ der BVG im Einsatz. Der im Bezirkslook gestaltete Doppeltriebwagen aus der Großprofil-Baureihe F ist von außen sofort an seinen rechteckigen Scheinwerfern erkennbar. Er verkehrt vorerst für ein halbes Jahr. Auf den Waggons sind unter anderem der Dorfanger Alt-Marzahn, das Schloss...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.09.21
  • 210× gelesen
Verkehr

U-Bahnhof ab Juli 2022 barrierefrei

Wilmersdorf. Die Berliner Verkehrsbetriebe sind dabei, den U-Bahnhof Augsburger Straße barrierefrei auszubauen, indem er zwei neue Aufzüge erhält. Im ersten Schritt wurde die Bahnsteigseite Richtung Warschauer Straße saniert. Nun wird gewechselt und die Bahnsteigseite in Richtung Krumme Lanke erhält einen neuen Bodenbelag sowie ein Blindenleitsystem. Seit Montag, 20. September, bis einschließlich 21. Juli 2022 werden die aufwendigen Arbeiten fortgeführt. Das führt zu Einschränkungen auf der...

  • Wilmersdorf
  • 20.09.21
  • 23× gelesen
Verkehr

Tramanbindung zur Landsberger

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll sich bei den zuständigen Stellen für eine direkte Straßenbahnanbindung ab der Haltestelle Herzberg-/Siegfriedstraße zur Landsberger Allee einsetzen. Das beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion nach Beratung im Verkehrsausschuss sowie im Wirtschaftsausschuss. Ab Herzbergstraße/Siegfriedstraße gibt es keine direkte Verbindung zur Landsberger Allee mit der Straßenbahn. Eine entsprechende Anbindung hätte unter anderem den Vorteil, dass im Störungsfall bei...

  • Lichtenberg
  • 15.09.21
  • 46× gelesen
Bauen

Buddeln für die neue Tram
Wasserbetriebe verlegen neues Rohrsystem

Für die neue Straßenbahn M 10 buddeln die Berliner Wasserbetriebe jetzt den Weg frei. Wegen der Baustelle läuft der Verkehr auf der Turmstraße nur noch einspurig. Im Vorfeld des Trambaus bis zum U-Bahnhof Turmstraße erneuern die Wasserbetriebe ihre Rohre und Kanäle entlang der neuen Trasse. Verlegt werden die Leitungen immer neben den Gleisen, weil die Straßenbahnen zu schwer wären. Die Baustelle ist bereits eingerichtet. Die Arbeiten für die quasi komplett neue Wasserinfrastruktur beginnen...

  • Moabit
  • 09.09.21
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Frauen ans Steuer
BVG sucht Busfahrerinnen

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen Frauen, die das Steuer selbst in die Hand nehmen wollen. Aktuell ist die BVG explizit auf der Suche nach Busfahrerinnen, nach Frauen, die etwas Neues machen möchten und keine Scheu vor großen Fahrzeugen und Schichtarbeit haben. Für Frauen, auf die das zutrifft, hat sich die BVG eine digitale Recruitingveranstaltung einfallen lassen. Bei der Veranstaltung am 11. September 2021 von 10 bis 14 Uhr gibt es Einblicke in den Beruf der Busfahrerin. Des...

  • Konradshöhe
  • 01.09.21
  • 43× gelesen
Verkehr

Einsatz für einen 10-Minuten-Takt

Lichtenberg. Die Straßenbahnlinie 21 sollte künftig im 10-Minuten-Takt fahren. Dafür soll sich das Bezirksamt gegenüber den zuständigen Stellen, wie der Senatsverkehrsverwaltung und der BVG einsetzen. Das beschloss die BVV Lichtenberg auf Antrag der Linken. Voraussetzung dafür ist allerdings ein durchgehender zweigleisiger Ausbau der Trasse. Dass die Linie trotz hohem Fahrgastaufkommen bisher immer noch im 20-Minuten-Takt fahre, sei nicht mehr zeitgemäß, so die Verordneten. Auch in Hinblick auf...

  • Karlshorst
  • 29.08.21
  • 72× gelesen
Verkehr

Linie 18 bis nach Pankow führen?

Alt-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll sich an die BVG wenden, um prüfen zu lassen, ob und wie eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 18 durch Lichtenberg nach Pankow gelingen kann. Als Vorschlag könnte eine Streckenführung über die Rhin-/Suermondtstraße (Alt-Hohenschönhausen) parallel zur Straßenbahnlinie 27 in den Bezirk Pankow unterbreitet werden. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Ein attraktiver Nahverkehr in Berlin bedeute nicht nur die Anbindung von Außenbezirken an...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.08.21
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.