VSG beweist Moral

Altglienicke. Die Mannschaft von Trainer Dennis Kutrieb hat in der Berlin-Liga den zweiten Sieg nacheinander gefeiert. Fünf Tage nach dem 4:0 in Gatow gewann die VSG Altglienicke am vorigen Sonnabend gegen den Köpenicker SC mit 2:1. Vor 50 Zuschauern im Stadion Altglienicke gerieten die Gastgeber in der 78. Minute in Rückstand, ehe Banecki (Kopfball nach Czekalla-Freistoß) und Kroll (feine Einzelleistung) mit ihren Toren in den letzten fünf Minuten der Partie das Blatt noch wendeten. "Ich bin total erleichtert, dass wir es endlich mal geschafft haben, ein Spiel nach Rückstand für uns zu entscheiden", sagte VSG-Coach Kutrieb. Am Sonnabend empfängt die VSG im Stadion Altglienicke den VfB Hermsdorf. Anstoß: 13 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.