VSG lädt zum Topspiel

Altglienicke. Die neue Berlin-Liga-Saison läuft für die VSG Altglienicke weiter wie geschmiert. Das Team des Trainerduos Rösner/Kutrieb gewann am vergangenen Sonntag mit 1:0 (1:0) bei Stern 1900 und feierte damit im dritten Spiel den dritten Sieg. Das Tor des Tages erzielte Kroll in der 42. Minute. Die Altglienicker übernahmen in der ersten Hälfte das Kommando, waren die bessere Mannschaft. Nach dem Wechsel wurde Stern stärker, während die Gäste die knappe Führung eher verwalteten. Am Sonnabend empfängt die VSG den bisher so stark aufspielenden Aufsteiger BFC Preussen zum Topspiel. Die Partie wird um um 14 Uhr im Stadion Altglienicke angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.