Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Bezirk Neukölln

Berlin. „Wohin fahren wir in den Sommerferien?“ Vielen Kindern aus armen Familien stellt sich diese Frage gar nicht erst. Soziale Träger versuchen, mit...

5 Bilder

SPD-Abgeordneter fordert „Waste Watchers“, höhere Strafen und kostenlose Sperrmüllabholung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 82 mal gelesen

Neukölln. Dem Müll den Kampf ansagen will der Neuköllner SPD-Abgeordnete Joschka Langenbrinck. Gemeinsam mit Parteifreunden hat er ein Maßnahmenpaket geschnürt, das er ins Berliner Parlament einbringen will.Schon lange ist nicht nur dem Bezirksamt, sondern auch Langenbrinck der Unrat auf den Straßen ein Dorn im Auge. „Uns Neuköllnern stinkt, dass manche Ecken aussehen wie Müllhalden. Wir wollen in sauberen Kiezen leben“, sagt...

Beratungen nur am Dienstag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 23 Stunden, 54 Minuten | 3 mal gelesen

Neukölln. Die Donnerstagssprechstunde im Stadtentwicklungsamt fällt weiterhin aus. Persönliche Gespräche mit Mitarbeitern sind nur dienstags von 9 bis 12 Uhr möglich. Beraten wird in Fragen der Bau- und Wohnungsaufsicht, des Planungs-, Denkmals- und Erhaltungsrechts. Die Abgabe von Unterlagen ist jedoch wie üblich in der Auskunftsstelle des Stadtentwicklungsamtes im Zimmer N 6017 möglich. sus

Fahrradweg an der Clay-Schule

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Rudow. Frühestens im nächsten Jahr ist der erste Spatenstich für die neue Clay-Oberschule zu erwarten, die Jugendlichen könnten dann 2022 einziehen. Im Zuge der Arbeiten wird auch die August-Fröhlich-Straße zwischen Köpenicker Straße und Neudecker Weg umgebaut, inklusive eines Fahrradwegs auf der östlichen Seite. Das teilte nun Bürgermeisterin Franziska Giffey mit. sus

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.07.2017 | 25 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von "bärenstark ins Leben"...
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Sebastian Haße
vorwärts

Ängste und Depressionen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Frauen ab 60 Jahren, die unter Ängsten und Depressionen leiden, werden für eine Selbsthilfegruppe gesucht. Die Treffen sind montags von 15 bis 16.30 Uhr an der Lipschitzallee 80. Es geht vor allem um Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung. Über das Thema Depressionen hinaus sprechen die Frauen über alles, was damit im Leben zusammenhängt: über Beruf und Arbeitslosigkeit, über Partnerschaft und...

Dicke Linda und Kunsthandwerk

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Landmarkt "Die Dicke Linda" | Neukölln. Zum vierten Mal wird der Wochenmarkt „Dicke Linda“ zum Event: Am Sonnabend, 12. August, von 10 bis 16 Uhr gibt es auf dem Kranoldmarkt nicht nur frische Lebensmittel, sondern auch Musik, Kunsthandwerk und kulinarische Snacks. Wer etwas anbieten möchte, meldet sich noch bis zum 6. August an. Die Tagesleihgebühr für einen Drei-Meter-Stand beträgt 12,50 Euro; die Miete acht Euro pro laufenden Meter. Der Aufbau beginnt...

Konzert mit Vibraphon

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie im Körnerpark | Neukölln. Jazz, Jazzrock, Improvisation und Fusion: Das erwartet die Besucher des Körnerparks, Schierker Straße 8, am Sonntag, 6. August. Die „Space Invaders“ geben ab 18 Uhr ein Konzert unter freiem Himmel. Mit dabei sind Raphael Meinhart am Vibraphon, Mathis Grossmann am Schlagzeug und Richard Müller am Bass. Der Eintritt ist frei. sus

1 Bild

Trainer der Saison kommt aus Staaken: Jeffrey Seitz zum besten Coach gewählt

Thomas Frey
Thomas Frey | Staaken | vor 4 Tagen | 90 mal gelesen

Staaken. Mit den Fußballern des SC Staaken schaffte Jeffrey Seitz in seinem ersten Jahr als Trainer der 1. Mannschaft die Meisterschaft in der Berlin-Liga und damit den Austieg in die Oberliga.Dieser Erfolg brachte ihn auch selbst auf Platz eins. Denn der 32-Jährige wurde zum Berliner Amateurtrainer der Saison 2016/17 gekürt.Die Wahl, organisiert von der Fußball-Woche und dem Berliner Fußball-Verband (BFV) zusammen mit der...

2 Bilder

An die Falsche geraten: Rosi Corsten schnappt einen Taschendieb und wird für ihre Zivilcourage geehrt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 16.07.2017 | 120 mal gelesen

Buckow. „Ich würde das jederzeit wieder machen“, sagt Rosi Corsten. Die Buckowerin ist kürzlich für ihre Zivilcourage ausgezeichnet worden. Sie hat einen Dieb gestellt, der einer 78-jährigen Frau im Bus das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen hatte.Es war am 15. Juni. Rosi Corsten ging gerade zu einem Arzt-Termin. Plötzlich sah sie einen Mann an der Haltestelle Alt-Buckow aus dem Bus springen und über die Straße laufen,...

Gefährlicher Straftäter gefasst

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 20.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Adlershof | Adlershof. Der Mann, der am 24. Mai einen Fahrgast der S-Bahn auf dem Bahnhof Adlershof schwer verletzt hat, konnte jetzt gefasst werden. Zielfahnder der Polizei haben den 30-Jährigen am 19. Juli in der Mainzer Straße in Neukölln verhaftet. Der Festgenommene soll am 24. Mai sein späteres Opfer auf dem S-Bahnhof Adlershof erst angerempelt und dann mit einer abgebrochenen Bierflasche attackiert haben. Das 26-jährige Opfer...