Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Nachrichten für Bezirk Neukölln

Omar Sharif hat es mit großem Erfolg gespielt und nannte es die zweitschönste Sache der Welt. Bill Gates tut es auch, aber weniger gut. Und Neuköllner können es im...

Fritz & Friends im Café Rix

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Café Rix | Neukölln. Der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD) lädt Donnerstag, 14. Dezember, um 20 Uhr zu seinem nächsten Stammtisch ein. Dieses Mal findet er im Café Rix, Karl-Marx-Straße 141, statt. Ein Thema, über das debattiert werden soll, sind die gescheiterten Koalitionsgespräche und die Frage nach Neuwahlen. Informationen unter   56 82 11 11. sus

Jury kürt Wettbewerbssieger für neues Zentrum am Efeuweg

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 11 Stunden, 1 Minute | 12 mal gelesen

Siebzehn Planer haben am Wettbewerb teilgenommen, nun ist er entschieden. Das Berliner Büro „AFF Architekten“ machte das Rennen. Sein Entwurf dient nun als Grundlage für das Zentrum für Sprache und Bewegung, das auf dem Campus Efeuweg gebaut wird. Der Standort ist an der Ecke Efeuweg und Fritz-Erler-Allee. Spätestens Ende 2021 muss das Gebäude fertig sein, so verlangen es die Förderbedingungen. Das neue Zentrum mit einer...

1 Bild

Voller Akku in einer halben Stunde an der Donaustraße

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.11.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Ladestation | Die erste Schnellladestation für Elektroautos im Bezirk wurde kürzlich an der Ecke Donau- und Ganghoferstraße eröffnet. Rund 30 Minuten dauert es, bis ein leerer Akku wieder voll ist. Zwei Parkplätze an der Donaustraße 89 wurden für Fahrzeuge reserviert, die Energie tanken wollen. Der Schnelllader wandelt Wechselstrom aus dem Netz in Gleichstrom um, welcher direkt in die Fahrzeugbatterie fließt. Um die Voraussetzungen für...

Informationen über den Darm

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Alles Wissenswerte über den Darm, unseren Stoffwechselmotor, erfahren Interessierte am Mittwoch, 13. Dezember, um 18.30 Uhr im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80. Dann ist die Ärztin Victoria Rosenbach zu Gast und hält einen Vortrag. Sie spricht über Störungen, die in Zusammenhang mit dem Darm und seinen Abermillionen Bakterien stehen können und gibt Gesundheitstipps. Auch die Verbindung zwischen Darm...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Thomas Andreas Röpnack
von Barbara Biemann
von "bärenstark ins...
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
vorwärts

Mehr Spaß, weniger Barrieren: Geld für Spielplätze in der Gropiusstadt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 20 Stunden, 19 Minuten | 13 mal gelesen

In den nächsten drei Jahren kann der Bezirk 1,76 Millionen Euro in Spielplätze und Grünanlagen stecken. Den Anfang macht der Spielplatz am Sollmannweg. Hintergrund: Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement hatte das Bezirksamt das Konzept „Barrierearme Gropiusstadt“ entwickelt und Geld aus dem Bundesfördertopf „Zukunft Stadtgrün“ beantragt – mit Erfolg. Es ist geplant, mit dem Geld vier Vorhaben zu verwirklichen. Zuerst...

  • Neukölln. Die Bürgerstiftung freut sich, dass ihr Hilferuf gehört wurde und sie in den vergangenen
    von Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen
  • Neukölln. Der Verein „Morus 14“, der im Rollbergkiez Schülerhilfe und andere Bildungsprojekte
    von Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen

Skechers Concept Store

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Buckow | vor 9 Stunden, 39 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Gropius Passagen | Skechers Concept Store: Am 17. November wurde der Skechers Concept Store in den Gropius Passagen wiedereröffnet. Das Sortiment umfasst Sneakers, Kinderschuhe, Sportschuhe, Socken und Pflegeprodukte. Johannisthaler Chaussee 317, 12351 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Der Wochenmarkt „Dicke Linda“ auf dem Kranoldplatz hat am Sonnabend, 16. Dezember, zwei Stunden
    von Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen
  • denn’s Biomarkt: Die Bio-Supermarkt-Kette bietet ab 7. Dezember in den Neukölln Arcaden Bio- und
    von Pamela Raabe | Neukölln | am 06.12.2017
2 Bilder

Zusammen werkeln: Mitstreiter für einen neuen Treffpunkt gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | vor 20 Stunden, 19 Minuten | 5 mal gelesen

Andrea Klau möchte eine „Kreativ-Stube Buckow“ eröffnen. Dafür sucht sie Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Geplant ist, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, zu töpfern, zu werkeln und Spaß zu haben. Wegen ihrer Rückenprobleme arbeitet die ausgebildete Chemielaborantin seit einiger Zeit nicht mehr. Zwar hat sie eigentlich genug mit Hobbys und Familie zu tun, aber trotzdem fehlen ihr soziale Kontakte, sagt sie. Das...

  • Buckow. Der Gropiuschor verkürzt musikalisch die Wartezeit auf Weihnachten mit Liedern und
    von Susanne Schilp | Buckow | vor 20 Stunden, 19 Minuten
  • Gropiusstadt. Kinder der musikbetonten Wetzlar-Grundschule geben im Gemeinschaftshaus,
    von Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 20 Stunden, 20 Minuten
1 Bild

So sehen Siegerinnen aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Rudow. Die Ü49-Damen des TSV Rudow 1888 haben die Berliner Seniorenmeisterschaft gewonnen. Gleichzeitig haben sich die Damen für die Nordostdeutschen Meisterschaften qualifiziert, die im Frühjahr stattfinden. Bereits in der Saison 2015/2016 schafften es Rudowerinnen bis in die Endrunde der Deutschen Meisterschaften, bei der sie am Ende Zweite wurden. sus

1 Bild

Hinschauen statt Wegsehen: Mit eigener Fotokampagne zeigt Couragierter Britzer Gesicht gegen Nazis

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 04.12.2017 | 34 mal gelesen

Der tägliche  Kontrollgang ist für Sebastian aus Britz zum Pflichtprogramm geworden. Neuerdings auch abends. Der Berliner Woche  Autor war am ersten Abend mit dabei.   Ob seine Foto-Kampagne   -Gesicht zeigen gegen Nazis-noch da ist, Wetterbedingt beschädigt wurde oder "ob das Plakat mutwillig zerstört wurde". "Gesicht Zeigen gegen Nazis" ist seine eigene Foto Kampagne, die er nun bekannter Weise  Samstag enthüllte. "...

Vor der Haustür überfallen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Neukölln. Eine 91-jährige Frau wurde am 4. Dezember vor ihrer Haustür an der Ulsterstraße beraubt. Gegen 11 Uhr stieß sie ein Mann zu Boden, durchsuchte ihren Einkaufstrolli und flüchtete mit einem Stoffbeutel und dem Portemonnaie der Seniorin in Richtung Weigandgufer. Polizeibeamte fanden wenig später den Beutel ohne die Geldbörse in einem Mülleimer in der Nähe. Die Frau wurde leicht verletzt. sus