Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Bezirk Neukölln

Neukölln. Am 12. September ging die Spendenaktion „Mama ist die Beste“ im Karstadtkaufhaus am Hermannplatz in eine neue Runde. Viele Kunden strömten in die...

SPD holt das Direktmandat: Wahlbeteiligung ist in Neukölln niedriger

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | vor 9 Stunden, 44 Minuten | 51 mal gelesen

Neukölln. Der Wahlsonntag brachte für CDU und SPD eine herbe Niederlage. Ein „weiter so“ wollten auch die Berliner nicht hinnehmen und wählten die große Koalition ab. In Neukölln waren 202 616 Einwohner aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Nur 143 790 Einwohner nahmen ihr Wahlrecht wahr. Das sind 71 Prozent aller Wahlberechtigten. Damit blieb der Bezirk unter der Berliner Wahlbeteiligung von 75,6 Prozent. Die Neuköllner...

Schule in Rudow wurde saniert

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Schule am Fliederbusch | Rudow. An der Schule am Fliederbusch, Konradenstraße 2, wurden 252 neue Holz-Alu-Fenster mit Oberlichtern eingebaut. Für die Arbeiten standen zwei Millionen Euro aus dem Schulanlagensanierungsprogramm zur Verfügung. Auch die Fassade wurde saniert, an der Südseite bekam das Schulgebäude zudem einen Sonnenschutz. Während der Bauarbeiten wurden die Schulklassen in einem temporären Ausweichquartier in einer Containeranlage auf...

2 Bilder

Es ist ein Test: Weserstraße ist erste Neuköllner Fahrradstraße

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 123 mal gelesen

Berlin: Wesertraße | Neukölln. Die Weserstraße ist die erste Straße in Neukölln, in der Radfahrer den Vorrang vor Autofahrern haben. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat sie mit einer kleinen Radtour am 19. September eingeweiht. Mit dabei waren Mitarbeiter von Polizei, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt und Vertreter der Bezirksverordnetenversammlung. Die Einbahnstraße zwischen Kottbusser Damm und Pannierstraße ist nun...

Hilfe nach dem Ende der Schulzeit: 15 Jahre Jugendberatungshaus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Jugendberatungshaus Neukölln | Neukölln. Am Dienstag, 19. September, feierte das Jugendberatungshaus Neukölln in der Glasower Straße 18 sein 15-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum würdigten Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie, Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) die Arbeit der Anlaufstelle für Neuköllner Jugendliche. Viele junge Menschen sind heute auf Unterstützung beim Übergang von der...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von "bärenstark ins Leben"...
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Sebastian Haße
vorwärts
2 Bilder

Gute Arbeit vor allem mit Kindern: Nachbarschaftsheim Neukölln feierte Jubiläum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 19 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Neukölln | Neukölln. Mit Musik, Tanz und Theater wurde am Sonnabend, 16. September, der 70. Geburtstag des Nachbarschaftsheimes in der Schierker Strasse am Körnerpark gefeiert. Die Geburtsstunde des Nachbarschaftsheimes war wenige Monate nach Ende des zweiten Weltkrieges. Bereits 1947 plante der amerikanische Verband christlicher Frauen ein Nachbarschaftshaus im Arbeiterbezirk Neukölln. Eine ehemalige Wehrmachtsbaracke wurde von der...

4 Bilder

Schloss Charlottenburg auf Europa-Tournee: Zwei-Euro-Münze kommt am 30. Januar

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Charlottenburg. Wer ab dem 30. Januar des kommenden Jahres seine Zwei-Euro-Münzen inspiziert, kann darauf unter Umständen das Schloss Charlottenburg entdecken. Kürzlich hat der Berliner Münzgestalter Bodo Broschat in der traditionellen Prägestätte „Staatliche Münze Berlin“ symbolisch die ersten Exemplare geprägt. Ende Januar kommt sie dann als offizielles europäisches Zahlungsmittel in den Umlauf. Die Zwei-Euro-Münze...

  • Gropiusstadt. Zu „grünen Orten“ geht es beim Stadtteilspaziergang, der am Donnerstag, 28.
    von Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 4 Tagen
  • Britz. Eine Musikreise durch Länder und Zeiten können die Besucher des Kulturstalls Schloss Britz,
    von Susanne Schilp | Britz | am 17.09.2017

Das kann heiter werden: Bernd Philipp und Nero Brandenburg sorgen für Stimmung

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Zum alten Krug | Rudow. Der Autor Bernd Philipp und der frühere RIAS-Moderator Nero Brandenburg sind zwei waschechte Berliner, stadtbekannt und nebenbei auch noch „Rixdorfer“. Am 30. September treten sie gemeinsam auf. /vorspann> Das zieht sie natürlich in den schönsten Teil des Bezirks Neukölln, nach Rudow auf den Krügerhof. Bernd Philipp war der Erfinder von Susi Super, Sohn Max und Hausfreund Rüdiger. Jeden Sonntag ergötzten sich...

Crosslauf in der Hasenheide

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Buckow | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Turn- und Sportverein Neukölln | Neukölln. Der Turn- und Sportverein Neukölln 1865 e.V. veranstaltet am Sonntag, 5. November, von 9 bis 11 Uhr den 40. Friedrich Ludwig Jahn Lauf. Dafür können sich die Sportler bereits anmelden. Die Crossstrecke führt über 3,6 Kilometer und ist gleichzeitig der letzte Lauf zum Berliner Läufercup 2017. Weitere Informationen und Anmeldung auf: www.tus-neukoelln.de, oder beim Turn- und Sportverein Neukölln 1865 e.V.,...

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 813 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

Frau aus Kanal gerettet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Britz | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Britz. Die Polizei konnte am Dienstag, 19. September, eine Frau aus dem Teltowkanal retten. Sie war von einer Brücke in Britz ins Wasser gesprungen. Ein 37-jähriger Fahrgast eines Linienbusses hatte gegen 15 Uhr die Szene beobachtet und die Polizei gerufen. Die 57-jährige Frau hatte zunächst den Rettungsring von sich gestoßen, aber ein Polizist des Abschnitts 56 sprang ins Wasser und konnte die Frau retten. Sie kam zur...

  • Neukölln. In der Nacht vom 10. zum 11. Juli wurden am Buckower Wiedehopfweg und an der Schönefelder
    von Susanne Schilp | Rudow | am 07.09.2017
  • Neukölln. Eine junge Frau wurde am 16. August antisemitisch beleidigt. Zwei Männer sprachen sie
    von Susanne Schilp | Neukölln | am 17.08.2017