Biesdorf weiter sieglos

Biesdorf. Die Fortuna wartet auch nach dem dritten Spiel auf den ersten Sieg in der Landesliga. 3:3 endete die Partie am vorigen Sonntag beim SSC Südwest. Creutzberg, Reiß und Teichert waren die Biesdorfer Schützen. Am Sonnabend (14 Uhr) ist Biesdorf im Berliner Pokal gefordert. In der 1. Runde empfängt die Dominok-Elf am Grabensprung Ligarivale BSC Rehberge.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.