Sehr ordentlich mitgehalten

Blankenburg. Am letzten Spieltag der Bezirksliga hatte die SG Blankenburg den souveränen Meister und Aufsteiger Hilalspor zu Gast. Es entwickelte sich eine über weite Strecken ausgeglichene Partie, in der die Blankenburger sehr ordentlich
mithielten und sich sogar ein Chancenplus erarbeiten konnten. Doch anders als der
Meister zeigte sich die SG nicht clever genug vor des Gegners Tor. Als es in die Schlussphase der Partie ging, stand es lediglich 2:2 (beide Blankenburger
Tore erzielte Kopietzky). In den letzten zehn Minuten zeigte Hilalspor dann, warum das Team an der Spitze steht. Dogan (83. Minute) und Neziroglu (88. Minute) erzielten die beiden entscheidenden Treffer zum 4:2-Auswärtssieg für Hilalspor.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.