Pflegeeinsatz am Köppchensee

Blankenfelde. Der erste Arbeitseinsatz dieses Frühlings im Naturschutzgebiet Niedermoorwiesen findet am 25. April statt. Organisiert wird er von der Bezirksgruppe des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu). Von 9 bis 12 Uhr wird die Offenlandschaft am Köppchensee gepflegt. Außerdem finden Arbeiten auf der Altobstplantage sowie der neu gepflanzten Apfelbäume statt. Treffpunkt ist am Bauwagen am Schildower, Ecke Mauerweg. Er ist zu Fuß ab der Haltestelle Lübarser Weg der Bus-Linie 107 zu erreichen. Werkzeug wird gestellt. Informationen: 98 60 83 70.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.