Polizist stellt Einbrecher

Borsigwalde. Ein Polizist außer Dienst hat am frühen 4. Januar einen Einbrecher an der Ziekowstraße festgenommen. Kurz vor zwei Uhr hörte der Beamte ein Geräusch aus Richtung eines Supermarktes und beobachtete anschließend einen Mann, der sich verdächtig verhielt. Er vermutete einen Einbruch und näherte sich dem Supermarkt. Weil er sich vermutlich ertappt fühlte, nahm der Mann Reißaus. Der Polizist gab sich als solcher zu erkennen. Er hielt er den mutmaßlichen Einbrecher fest und alarmierte seine Kollegen. Noch am Tatort räumte der 28-Jährige den Einbruchsversuch ein. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.