Alles zum Thema Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Polizist stellt Täter
Pillendiebstahl in einer Arztpraxis

Ausgerechnet eine Arztpraxis hat sich ein 28-Jähriger für einen Diebeszug an der Residenzstraße am 4. Dezember ausgesucht. Gegen 18 Uhr bemerkte eine Ärztin, wie ein Mann ihre Praxis betrat. Der Unbekannte soll dann sogleich durch den Warteraum in das Behandlungszimmer gegangen sein und dort aus einem Arzneischrank mehrere Medikamente gestohlen haben. Als die 47-Jährige den Diebstahl bemerkte, stellte sie den Mann zusammen mit ihrem Ehemann. Um ein Festhalten zu verhindern, stieß der...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raub

Kreuzberg. Nach einem Raubüberfall am 16. November konnte ein Verdächtiger festgehalten und der Polizei übergeben werden. Er soll zusammen mit zwei weiteren Komplizen gegen 22.30 Uhr auf der Oranienstraße sein Opfer zunächst angesprochen und gefragt haben, ob der für ihn ein Telefonat führen könne. Der Mann, der ebenfalls mit einer weiteren Person unterwegs war, habe das abgelehnt, worauf ihn der Täter angetanzt und das Handy aus der Jackentasche gezogen habe. Das Trio floh anschießend in...

  • Kreuzberg
  • 20.11.18
  • 10× gelesen
Blaulicht

Verletzt nach Angriff

Kreuzberg. Zwei Männer schlugen und traten am Abend des 17. November im U-Bahnhof Hallesches Tor einem 57-Jährigen ins Gesicht. Der Angegriffene fiel dabei zu Boden, verlor das Bewusstsein und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten zunächst, konnten aber kurz darauf von herbeigerufenen Polizisten festgenommen werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.11.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppte Tankstellenräuber

Reinickendorf. Die Polizei hat am 13. November zwei mutmaßliche Tankstellenräuber festgenommen. Zwei Maskierte betraten gegen 20.20 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle am Eichborndamm und bedrohten die 21-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Sie zwangen sie anschließend, die Kasse zu öffnen, und flüchteten mit ihrer Beute in einem Auto. Polizisten, die im Nahbereich unterwegs waren, konnten wenig später das Fluchtfahrzeug stoppen. Die beiden im Fahrzeug sitzenden Tatverdächtigen im Alter...

  • Reinickendorf
  • 14.11.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Polizei entdeckt tote Seniorin

Falkenhagener Feld. Die Polizei ermittelt wegen Mordes an einer Seniorin. Alarmierte Einsatzkräfte hatte die 77 Jahre alte Frau am Morgen des 12. November tot in ihrer Wohnung an der Zweibrücker Straße gefunden. Verletzungen am Oberkörper und am Hals der Seniorin deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Die Beamten nahmen deshalb den Lebensgefährten der Verstorbenen noch in der Wohnung fest. Die Ermittlungen hat die 8. Mordkommission übernommen. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 13.11.18
  • 54× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz gegen Schleuser

Reinickendorf. Mit einem Großeinsatz in insgesamt 51 Objekten in Berlin und Nordrhein-Westfalen ist die Bundespolizei am 6. November im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen. Auch in Reinickendorf erfolgte eine Durchsuchung. In Berlin wurden insgesamt drei Deutsche im Alter von 51 bis 63 Jahren sowie ein 40-jähriger Serbe festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, 200 Scheinehen mit Pakistanern, Nepalesen und Afghanen vermittelt zu haben, um diesen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 07.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Diebesquartett festgenommen

Marzahn. Ein Diebesquartett konnte am Montag, 29. Oktober, auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt an der Allee der Kosmonauten festgenommen werden. Polizeibeamten hatten gegen zehn Uhr beobachtet, wie sich vier männliche Personen auffällig für ältere Kunden interessierten. Zwei Männer gingen in den Markt und hefteten sich an die Fersen einer Seniorin. Sie griffen in deren Handtasche, schnappten sich das Portemonnaie und verließen das Geschäft. Als die Diebe in einen Pkw steigen wollten,...

  • Marzahn
  • 31.10.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Dealer geschnappt

Friedrichshain. Mit Hilfe von Zeugen nahmen Polizisten am 15. Oktober am Schleidenplatz einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Die Beamten entdeckten bei dem Verdächtigen Ware, die bereits in Verkaufseinheiten verpackt war, als auch weitere Handelsutensilien und Geld. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden sich unter anderem 18 sogenannte Haschischplatten, weitere verkaufsfertige Drogen sowie ebenfalls Bareinnahmen in "nicht unerheblicher Höhe". Der 47-Jährige wurde dem...

  • Friedrichshain
  • 16.10.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

"Maulwurf" war falscher Polizist
Seniorin wurde beinahe betrogen

In der Nacht zum 6. Oktober haben Zivilfahnder zwei Männer nach einem Trickbetrug vorläufig festgenommen. Eine Bank hatte sich am 28. September an die Polizei gewandt, da eine 82-jährige Kundin ihr Wertdepot zum 4. Oktober gekündigt hatte und das Geld dann abholen wollte. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass die Dame mehrere Anrufe von einem Mann auf ihrem Festnetztelefon erhalten hatte, der sich als Polizeibeamter ausgab. Dieser gab der 82-Jährigen gegenüber an, dass sich in der...

  • Spandau
  • 09.10.18
  • 112× gelesen
Blaulicht

Verdächtiger festgenommen

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Angriff auf einen Bewohner in der Alexandrinenstraße am 27. September hat die Polizei bereits Anfang Oktober einen dringend Tatverdächtigen ermittelt und verhaftet. Dem 42-jährigen drogenabhängigen sowie wohnungslosen Mann wird vorgeworfen, bei einem Einbruch vom Mieter der Wohnung überrascht worden zu sein. Er habe den 54-Jährigen dann mit einem Messer angegriffen und so schwer verletzt, dass das Opfer einen Tag später starb. Der mutmaßliche Täter...

  • Kreuzberg
  • 09.10.18
  • 54× gelesen
Blaulicht

Cannabishandel beendet

Friedrichshain. Nach einem anonymen Tipp durchsuchten Polizisten am 5. Oktober eine Wohnung an der Grünberger Straße. Und wurden dort fündig. Sie entdeckten mehrere Cannabisprodukte sowie Bargeld, der wahrscheinliche Handelserlös. Der Mieter wurde vorläufig festgenommen. tf

  • Friedrichshain
  • 08.10.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raubversuch

Friedrichshain. Eine Frau wurde am 3. Oktober gegen 19 Uhr auf einer Treppe zur Warschauer Brücke von einem Mann zunächst angesprochen und danach bespuckt. Anschließend versuchte der Angreifer ihre Handtasche zu entreißen. Durch heftiges Zerren an der Tasche konnte die 42-Jährige das verhindern, worauf der Täter die Flucht ergriff. Aufgrund ihrer Beschreibung nahmen alarmierte Polizisten kurz darauf in der Nähe einen Verdächtigen vorläufig fest. Er wurde von der Frau bei einer Gegenüberstellung...

  • Friedrichshain
  • 04.10.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach brutalem Überfall

Grunewald. Bei einem brutalen Überfall am 2. Oktober in Grunewald ist ein 42-jähriger Mann schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte er gerade ein Grundstück in der Gneiststraße betreten, als er von einem 28-Jährigen von hinten attackiert und mit einem länglichen Gegenstand mehrfach gegen den Kopf geschlagen wurde. Das Opfer ging zu Boden und wurde weiter mit Schlägen malträtiert. Im Fallen hatte es den anschließend flüchtenden Täter erkannt, deshalb konnte die Polizei ihn kurz nach der Tat...

  • Grunewald
  • 04.10.18
  • 113× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher mit Drogen erwischt

Moabit. Die Polizei hat bei einem Einsatz gegen den Drogenhandel an der Ecke Westhafenstraße und An der Putlitzbrücke einen Jugendlichen festgenommen. Der 15-Jährige hatte rund 100 Drogentütchen und eine größere Geldsumme bei sich. Er ist der Polizei bereits wegen mehrfachen mutmaßlichen Drogenhandels bekannt. Der Jugendliche wurde auf Beschluss eines Ermittlungsrichters in einer Jugendhilfeeinrichtung untergebracht. KEN

  • Moabit
  • 27.09.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raub

Kreuzberg. Zunächst bekam das Opfer einen Faustschlag ins Gesicht. Dann wurde ihm die Tasche entrissen. Diese Raubtat an einem Mann beobachtete ein Zivilfahnder am 18. September auf der Skalitzer Straße. Er konnte den verdächtigen Täter nach kurzer Verfolgung vorläufig festnehmen. Die Beute fand sich allerdings nicht bei ihm. Der Überfallene wurde am Gesicht verletzt. tf

  • Kreuzberg
  • 20.09.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Raub

Falkenhagener Feld. Die Polizei hat einen jungen Mann nach einem versuchten Raub vorläufig festgenommen. Der Jugendliche soll am Abend des 18. September einen 14 Jahre alten Radfahrer in der Siegener Straße angehalten und sein Geld gefordert haben. Als sein Opfer der Forderung nicht nachkam, versuchte er dem Radfahrer die Tasche zu entreißen. Der 14-Jährige wehrte sich und sprühte dem Angreifer Reizgas ins Gesicht, ließ sein Fahrrad liegen und lief nach Hause. Der Angreifer wiederum alarmierte...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.09.18
  • 93× gelesen
Blaulicht

Beraubt und niedergestochen

Charlottenburg-Nord. Ein 16-Jähriger ist in der Nacht zum 16. September beraubt und niedergestochen worden. Der Teenager war nach Angaben der Polizei gegen 23.40 Uhr auf dem Heilmannring unterwegs, als er plötzlich von hinten angegriffen wurde. Der Angreifer riss ihm seinen Rucksack von der Schulter und fügte ihm im Bereich des Oberkörpers eine Stichverletzung zu. Anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Das Opfer alarmierte die Polizei und gab an, es handele sich bei dem...

  • Charlottenburg-Nord
  • 18.09.18
  • 110× gelesen
Blaulicht

Angriff auf U-Bahn-Passagiere
Frau ins Gleisbett gestoßen

Ein Mann 37-jähriger Mann soll am 8. September mehrere Personen auf den U-Bahnhöfen Franz-Neumann-Platz und Residenzstraße angegriffen haben. Nach ersten Erkenntnissen soll der später Festgenommene gegen 18.50 Uhr auf dem U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz, auf dem Bahnsteig und am Ausgang, drei Männer im Alter von 18, 29 und 40 Jahren sowie eine 15-jährige Jugendliche mit Schlägen und Tritten attackiert haben. Teilweise soll der mutmaßliche Angreifer auch mit einer Glasflasche zugeschlagen...

  • Reinickendorf
  • 11.09.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Festnahme in Belgien

Kreuzberg. Bereits am 10. August haben Berliner und Brüsseler Zielfahnder in der belgischen Hauptstadt einen Tatverdächtigen festgenommen. Er sitzt seither in Auslieferungshaft. Das teilte die Polizei am 3. September mit. Dem 17-Jährigen wird vorgeworfen, am 20. Juni in der Skalitzer Straße einen 16-Jährigen mit einer abgebrochenen Glasflasche attackiert und schwer verletzt zu haben. Die Ermittlungen hatte danach eine Mordkommission übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 11.09.18
  • 23× gelesen
Blaulicht

Drogendealer festgenommen
Polizei stürmt Wohnung in der Leibnizstraße

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am 1. September die Wohnung eines 30-jährigen mutmaßlichen Drogenhändlers in der Leibnizstraße gestürmt. Gegen den Mann führt das Drogenkommissariat seit dem 27. August ein Ermittlungsverfahren, im Zuge dessen ein Richter einen Durchsuchungsbeschluss erlassen hatte. In der Wohnung entdeckten die Drogenfahnder mehrere Videokameras, die unter anderem auf den Hauseingang sowie die Straße gerichtet waren und die Bilder live auf einen Monitor...

  • Charlottenburg
  • 07.09.18
  • 135× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raub

Friedrichshain. In der Warschauer Straße ist am 2. September ein 18-Jähriger überfallen und beraubt worden. Nach ersten Ermittlungen haben ihn kurz vor 1 Uhr früh drei Männer zunächst gegen eine Hauswand gedrückt. Danach wurde das Opfer bedroht, geschlagen und durchsucht. Die Räuber stahlen den Ausweis, den Wohnungsschlüssel, einen Kopfhörer und Geld. Eine Zivilstreife, die auf das Geschehen aufmerksam geworden war, konnte einen der mutmaßlichen Täter festnehmen, während den beiden Komplizen...

  • Friedrichshain
  • 05.09.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Schlag gegen kriminellen Clan

Tiergarten. Nach einer Razzia im Juli gegen Clan-Kriminelle sind die Berliner Sicherheitsbehörden mit einem weiteren Großeinsatz gegen kriminelle Mitglieder einer arabischen Großfamilie vorgegangen. Am 27. August gegen 6 Uhr früh stürmten zwei Teams des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Wohnungen in der Pohlstraße. Auch eine Wohnung in der Körnerstraße und ein Wettbüro in der Potsdamer Straße wurden durchsucht. Ein Luxusauto wurde beschlagnahmt, Kokain in unbekannter Menge beschlagnahmt. Fünf...

  • Tiergarten
  • 30.08.18
  • 60× gelesen
Blaulicht

Autodiebe festgenommen

Staaken. Polizeibeamte einer Einsatzhunderschaft haben in der Nacht zum 22. August drei mutmaßliche Autodiebe festgenommen. Den Beamten war auf dem Brunsbütteler Damm ein Kleintransporter aufgefallen, in dem drei Männer saßen. Die Polizisten entschieden, das Fahrzeug zu überprüfen und stellten fest, dass das Autokennzeichen nicht stimmte. Beim Durchsuchen fanden die Beamten im Kleintransporter drei hochwertige Felgen, Radkreuze und Radmuttern. Die drei verdächtigen Männer im Alter von 19 und 20...

  • Staaken
  • 23.08.18
  • 143× gelesen
Blaulicht

Nachbar legte Geständnis ab
Frau in Thüringen ermordet aufgefunden

Bei einer Frauenleiche, die am 5. Juli in der Nähe der Autobahn A9 bei Lindau im Saale-Holzland-Kreis an einem Feldweg aufgefunden wurde, handelt es sich um eine 49-jährige Reinickendorferin. Die Leiche war bereits stark verwest und teilweise vergraben. Am 9. August 2018 wurde die Leiche über ihre Zahnimplantate als die Reinickendorferin Sylvia K. identifiziert. Die enge Zusammenarbeit zwischen der „Soko Feldweg“ bei der Kriminalinspektion Jena, der 8. Mordkommission des...

  • Reinickendorf
  • 23.08.18
  • 89× gelesen