Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Bahnmitarbeiter mit Waffe bedroht

Die Bundespolizei nahm am 10. November einen Mann vorläufig fest, der zuvor zwei Mitarbeiter der DB-Sicherheit im Bahnhof Westkreuz mit einer Waffe bedroht hatte. Gegen 20.30 Uhr forderten die Sicherheitskräfte den Mann im Rahmen einer Hausrechtsmaßnahme zum Verlassen einer S-Bahn auf, als der 66-Jährige plötzlich ein Luftdruckgewehr aus seinem Rucksack zog. Geistesgegenwärtig nahm ihm einer der Bahnmitarbeiter die Waffe ab und hielt ihn bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest. Alarmierte...

  • Westend
  • 11.11.21
  • 16× gelesen
Blaulicht

Mann bei Einbruch in Lokal festgenommen

Ein aufmerksamer Anwohner der Nassauischen Straße alarmierte am 4. November die Polizei. Der Zeuge gab an, dass er gegen 3.30 Uhr knackende und klirrende Geräusche aus der Richtung eines Lokals hörte und sah, wie eine Person in den Innenraum einstieg. Die Einsatzkräfte des Abschnitts 26 nahmen den 27-jährigen mutmaßlichen Einbrecher im Schankraum der Kneipe fest und stellten bei ihm Werkzeuge sicher. Der Festgenommene wurde einem Fachkommissariat der Direktion 2 (West) übergeben, das die...

  • Wilmersdorf
  • 04.11.21
  • 22× gelesen
Blaulicht

U-Bahn Waggons beschmiert – zehn Sprayer festgenommen

In Wilmersdorf wurden in der Nacht zum 27. Oktober zehn mutmaßliche Sprayer festgenommen. Mitarbeiter der BVG hatten gegen 22.30 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie auf einem Abstellgleis in der Nürnberger Straße zehn Jugendliche und junge Männer bemerkt hatten, die gerade dabei waren, acht dort abgestellte Waggons mit Farbe zu besprühen. Die Sprayer attackierten die BVG-Angestellten, indem sie Feuerlöscher in ihre Richtung entleerten, verletzt wurde niemand. Die Flucht der Gruppe misslang...

  • Wilmersdorf
  • 27.10.21
  • 50× gelesen
  • 1
Blaulicht

Festnahmen nach räuberischer Erpressung

Pankow. In der Nacht vom 15. auf den 16. Oktober sollen drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren gegen 0.30 Uhr einen 18-Jährigen im Park an der Straße Am Schloßpark unter Androhung von Schlägen aufgefordert haben, ihnen seine Wertsachen zu übergeben. Nach einem Faustschlag ins Gesicht gab der 18-Jährige schließlich seine Kopfhörer, sein Portemonnaie und seine Wohnungsschlüssel heraus. Anschließend flüchtete das Trio in Richtung Ossietzkystraße. Aufgrund der Beschreibung der...

  • Pankow
  • 18.10.21
  • 33× gelesen
Blaulicht

Nach Katalysatoren-Diebstahl festgenommen

In Moabit wurden am 6. Oktober drei Männer im Alter von 32, 37 und 45 Jahren festgenommen, die im Verdacht stehen, mehrere Katalysatoren entwendet zu haben. Einsatzkräfte der Polizei griffen die Männer, die mit einem Audi unterwegs waren, kurz vor 4 Uhr in der Sickingenstraße auf. In dem Kofferraum des Fahrzeugs fanden sie drei Katalysatoren. Einer davon konnte einem Diebstahl aus einem in der Transvaalstraße in Wedding abgestellten Toyota zugeordnet werden, der kurz zuvor stattgefunden hatte....

  • Moabit
  • 06.10.21
  • 30× gelesen
  • 1
Blaulicht

Diebisches Duo festgenommen

Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 44 nahmen in der Nacht zum 5. Oktober zwei mutmaßliche Fahrraddiebe in Mariendorf fest. Ein Anwohner der Plautusstraße bemerkte gegen 23.30 Uhr zwei Gestalten auf seinem Grundstück, die sich in die unverschlossene Garage begaben. Als die Personen mit dem Fahrrad der Partnerin davonliefen, alarmierte der 44-Jährige die Polizei. Die Besatzung zweier Funkstreifen konnten die beiden Verdächtigen in der Rixdorfer Straße entdecken und festnehmen. Ein Fahrrad hatten...

  • Mariendorf
  • 05.10.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizistin bei Widerstand leicht verletzt

Am 3. Oktober wurde eine Polizistin in Charlottenburg leicht verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand bemerkte eine Fahrradstreife des Polizeiabschnitts 24 gegen 14.30 Uhr Streitigkeiten zwischen zwei Männern im Alter von 59 und 45 Jahren in der Kaiser-Friedrich-Straße. Als  plötzlich der Ältere auf den Jüngeren einschlug, nahmen die Einsatzkräfte den 59-Jährigen fest. Bei der Festnahme leistete er Widerstand. Weitere umstehende Personen kamen dazu und wirkten verbal auf die...

  • Charlottenburg
  • 04.10.21
  • 14× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Verdächtigen fest
Gestohlenes Fahrrad im Internet verkauft

Zivilbeamte des Polizeiabschnitts 17 nahmen am 8. September einen Mann fest, der im Verdacht steht, ein gestohlenes Fahrrad über eine Verkaufsplattform im Internet angeboten zu haben. Ein 26-Jähriger informierte gegen 14.20 Uhr die Wache des Abschnitts in der Oudenarder Straße über die von ihm entdeckte Verkaufsanzeige im Internet und dass es sich um sein ihm am Vortag gestohlenes Fahrrad handelte. Er habe mit dem Anbieter einen Termin für 15 Uhr am U-Bahnhof Nauener Platz vereinbart. Die...

  • Wedding
  • 09.09.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

13-Jähriger wegen räuberischer Erpressung festgenommen

Wegen räuberischer Erpressung nahm die Polizei am Dienstag einen 13-Jährigen in Friedrichshain fest. Der Junge soll am S-Bahnhof Warschauer Straße einen 18-Jährigen angesprochen und ihm Drogen angeboten haben. Der 18-Jährige lehnte ab, doch der Junge ließ nicht locker, drohte dem jungen Mann mit einem Butterflymesser, falls er sein Geld nicht herausgebe. Vor der August-Sander-Schule an der Naglerstraße, wo der 18-Jährige seine Freundin abholen wollte, bedrohte ihn der 13-Jährige direkt mit dem...

  • Friedrichshain
  • 01.09.21
  • 35× gelesen
  • 1
  • 1
Blaulicht

Bei Verkehrskontrolle auf Polizist zugefahren

Am 31. August rettete sich ein Polizist mit einem Sprung zur Seite, als ein Mann mit einem Auto bei einer Verkehrskontrolle auf ihn zufuhr. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 25 wollten gegen 22.10 Uhr bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Pestalozzistraße/Ecke Weimarer Straße einen Mercedes anhalten, da dieser in dem verkehrsberuhigten Bereich zu schnell gefahren war. Als der Fahrer des Autos den Polizeimeister sah, beschleunigte dieser, ließ dabei den Motor aufheulen und steuerte den...

  • Charlottenburg
  • 01.09.21
  • 32× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach Einbruchsversuchen

Einsatzkräften der Berliner Feuerwehr ist es zu verdanken, dass Beamte der Polizeiabschnitte 24 und 26 vier mutmaßliche Einbrecher in Charlottenburg festnehmen konnten. In der Suarezstraße spähten sich zwei Männer die falsche Örtlichkeit für einen Einbruch aus. Von der Feuerwache aus beobachteten Einsatzkräfte, wie sich das Duo gegen 2.30 Uhr an einem Designermöbelgeschäft zu schaffen machte, um dort gewaltsam einzubrechen. Alarmierte Zivilkräfte entdeckten zunächst in der Kantstraße zwei...

  • Charlottenburg
  • 31.08.21
  • 116× gelesen
  • 1
Blaulicht

Interesse für geparkte Autos weckt Interesse der Polizei

Zivilfahnder des Landeskriminalamtes nahmen am 30. August zwei Männer in Charlottenburg fest, die kurz zuvor eine Handtasche aus einem Auto entwendet hatten. Das Duo fiel den Einsatzkräften gegen 16 Uhr zunächst am Nikolsburger Platz auf, als es auf seinem Weg durch  Nebenstraßen wiederholt in geparkte Autos schaute und diese auch teilweise abklinkte. Dabei liefen die Männer die Straßenseiten entlang, wechselten sich ab und standen über Kopfhörer in Kontakt. In der Wielandstraße setzte sich...

  • Charlottenburg
  • 31.08.21
  • 17× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl nach Straßenraub

Gegen einen 32-Jährigen, der Tatverdächtiger einer Raubstraftat ist, wurde am 24. August Haftbefehl erlassen. Der Mann konnte am 23. August durch Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 21 in einer psychiatrischen Einrichtung in Spandau festgenommen werden, in die er sich aus ärztlicher Sicht ohne Indikation selbstständig einliefern wollte. Bei der Aufnahme in die Klinik und Überprüfung der Dokumente des Mannes fielen einem Arzt ein Ausweis, Führerschein und Geldkarten auf, die auf den Namen einer...

  • Charlottenburg
  • 25.08.21
  • 35× gelesen
  • 1
Blaulicht

Flucht nach Unfall mit Polizeifahrzeug

Nachdem in der Nacht zum 25. August in Wilmersdorf ein Auto mit einem Zivilfahrzeug der Polizei zusammenstieß, setzte der Fahrer zunächst seine Fahrt fort, hielt kurze Zeit später jedoch an und wurde festgenommen. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhren beide Fahrzeuge gegen 0.20 Uhr die BAB 100 an der Anschlussstelle Innsbrucker Platz den rechten, beziehungsweise den mittleren Fahrstreifen in Fahrtrichtung Süd. Als der 28-Jährige beim Wechsel des Fahrstreifens nach links fährt, berührt er das...

  • Wilmersdorf
  • 25.08.21
  • 20× gelesen
Soziales

Quartiersfest auf dem Marktplatz

Lichtenrade. Alle Bewohner des Nahariyaviertels sind am Freitag, 3. September, von 14 bis 18 Uhr zum Quartiersfest auf dem Marktplatz an der Ecke Nahariyastraße und Carl-Steffeck-Straße willkommen. Als Ansprechpartner vor Ort sind Jörn Oltmann (Bü90/Grüne), stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat für Stadtentwicklung, sowie Sandra Obermeyer von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Auf die Besucher warten Spielangebote, Infostände, Musik, Speisen und Getränke, Bewegung und mehr....

  • Lichtenrade
  • 25.08.21
  • 35× gelesen
Blaulicht

Menschen bedroht und mit Messer verletzt

Die Polizei nahm in der vergangenen Nacht einen Mann fest, der innerhalb weniger Stunden mehrfach auf Menschen eingestochen, sie überfallen und bedroht haben soll. Gegen 11 Uhr wurde der Festgenommene das erste Mal auffälig. In der U2 soll er kurz vor dem Bahnhof Vinetastraße unvermittelt auf einen 55-jährigen Fahrgast eingestochen haben. Anschließend flüchtete er über den Bahnhof. Der Angegriffene erlitt schwere Verletzungen am Kopf. Lebensgefahr besteht nicht. Gegen 16.45 Uhr bedrohte dann...

  • Mitte
  • 20.08.21
  • 72× gelesen
Blaulicht

Tabak verweigert
Festnahme nach Angriff auf Passanten

Am 16. August nahmen in Gesundbrunnen eine Polizistin und ein Polizist außer Dienst einen Jugendlichen fest. Der 16-Jährige soll gegen 16.10 Uhr am Brunnenplatz zwei Männer im Alter von 42 und 48 Jahren nach Tabak gefragt haben. Da der Jugendliche den Männern zu jung erschien, verneinten sie die Forderung. Dies missfiel dem Anfragenden offenbar, so dass er zusammen mit zwei unbekannten Freunden die Passanten mit Schlägen und mit Glasflaschen angegriffen und mit einem Messer bedroht haben soll....

  • Gesundbrunnen
  • 17.08.21
  • 33× gelesen
Blaulicht

Festnahme in Brandenburg
Über ein Dutzend Unfälle verursacht

Der Fahrer eines Transporters verursachte am 5. August aus bislang noch nicht bekannten Gründen nach bisherigen Erkenntnissen 13 Verkehrsunfälle. Der 32-Jährige fiel gegen 17.50 Uhr mit seinem Transporter einem Autofahrer auf der BAB 100, als er in Höhe der Anschlussstellen Detmolder Straße und Konstanzer Straße nacheinander drei Pkw anfuhr und seine Fahrt fortsetzte. Der Zeuge alarmierte die Polizei und folgte dem Transporter, dessen Fahrer, wie später ermittelt wurde, am Kurfürstendamm/Ecke...

  • Charlottenburg
  • 06.08.21
  • 61× gelesen
Blaulicht

Fahrrad nach Polizisten geworfen

Erst warf er sein Fahrrad nach den Polizisten, dann verletzte er sie durch Tritte. Doch schließlich konnten die Beamten den 44-jährigen Radfahrer festnehmen. Der Mann war den Polizisten am Dienstagabend auf der Brunnenstraße aufgefallen, wo er freihändig und telefonierend auf seinem Fahrrad fuhr. Als die Polizisten ihn auf sein Fehlverhalten ansprachen und kontrollieren wollten, warf er sein Fahrrad nach einem Beamten und verletzte diesen am Bein. Statt seine Ausweispapiere vorzuzeigen trat der...

  • Mitte
  • 04.08.21
  • 35× gelesen
Blaulicht

Nach Überfall festgenommen

Nach einem Raubüberfall auf drei Jugendliche in Kreuzberg konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Die Jugendlichen waren in der Nacht zum Dienstag auf der Hornstraße unterwegs, als sie von einem Trio nach Geld gefragt worden sein. Die Unbekannten sollen die 17-Jährigen in eine Grünanlage gezerrt, mit Gewalt gedroht und durchsucht haben. Anschließend flüchteten sie zu Fuß. Alarmierte Polizisten konnten zwei Tatverdächtige festnehmen. Es handelt sich um einen 14-Jährigen und seinen...

  • Kreuzberg
  • 04.08.21
  • 14× gelesen
Blaulicht

Illegales Glückspiel beendet

Am 28. Juli beendeten Polizeikräfte mit Unterstützung des Spezialeinsatzkommandos in Moabit ein illegales Glücksspiel. Gegen 6.20 Uhr alarmierte ein bislang unbekannter Anrufer die Polizei zur Beusselstraße. Dort sollen sich in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses mehrere Personen zum illegalen Glücksspiel zusammengefunden haben. Zudem sollen die Personen bewaffnet sein. Mit einem richterlichen Beschluss drangen Einsatzkräfte des Spezialeinsatzkommandos in die Wohnung ein und stellten neben...

  • Moabit
  • 29.07.21
  • 33× gelesen
  • 1
Blaulicht

Festnahmen nach Handel mit Drogen

Einsatzkräfte einer Einsatzhundertschaft nahmen am 27. Juli eine Frau und einen Mann in Köpenick fest. Nach Hinweisen eines Kommissariates der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 (Ost) überprüften Polizisten einer Einsatzhundertschaft eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Alten Kaulsdorfer Straße. Dabei stellten sie einen regen Besucherverkehr zur Wohnung und aus der Wohnung heraus fest. Die die Wohnung verlassenen Besucher überprüften die Einsatzkräfte und stellten Drogen fest, die...

  • Köpenick
  • 28.07.21
  • 118× gelesen
  • 1
Blaulicht

Seniorin bestohlen
Dieb festgenommen

Nachdem im Kiez rund um den Stuttgarter Platz mehrere Taschendiebstähle erfolgten, bei den Wohnungsschlüssel entwendet und anschließend in diese Wohnungen eingebrochen wurde, legten sich Polizeieinsatzkräfte auf die Lauer und nahmen am 15. Juli einen mutmaßlichen Taschendieb fest. Rund um den Stuttgarter Platz erfolgten diese Taten und es lagen Erkenntnisse zu einem Tatverdächtigen vor, der am Nachmittag des 8. Juli 2021 eine Tat begangen haben soll, dabei einen auffälligen Rucksack trug und...

  • Charlottenburg
  • 16.07.21
  • 28× gelesen
Blaulicht

Mordkommission ermittelt
Seniorin in ihrer Wohnung getötet

Die 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes und die Staatsanwaltschaft Berlin haben am 12. Juli die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt in Charlottenburg aufgenommen. Die 92-jährige Frau wurde gegen 16.40 Uhr von einem Angehörigen tot in ihrer Wohnung in der Schlüterstraße aufgefunden. Die Auffindesituation deutete auf eine Gewalttat hin. Durch den Angehörigen alarmierte Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 25 nahmen den 41-jährigen Pfleger der Seniorin, der sich ebenfalls in der Wohnung...

  • Charlottenburg
  • 13.07.21
  • 104× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.