Alles zum Thema Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Angriff mit Nagelschere

Lichtenberg. Auf dem Bahnhof Lichtenberg hat am Abend des 2. Februar ein Mann eine junge Frau mit einer Nagelschere angegriffen. Die 22-Jährige stand kurz nach 22 Uhr auf dem S-Bahnsteig, als der 32-Jährige sie vollkommen unvermittelt von rückwärts attackierte und ihr eine Nagelschere in die Schulter stieß. Weil die Frau eine wattierte Jacke trug, blieb es bei einer leichten Verletzung. Sie musste nicht ärztlich versorgt werden. Bundespolizisten nahmen den Angreifer kurz darauf am Bahnsteig...

  • Lichtenberg
  • 05.02.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbruch

Halensee. Nach einem Wohnungseinbruch am 30. Januar konnte ein 29-Jähriger auf frischer Tat beobachtet und von Polizisten festgenommen werden. Gegen 18.30 Uhr beobachtete eine aufmerksame Anwohnerin, wie der 29-Jährige den Balkon im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Lützenstraße erkletterte und in einer Wohnung verschwand. Sie alarmierte daraufhin die Polizei. Als der Einbrecher die Flucht ergriff, griffen die Beamten zu. Der Einbrecher wurde in einem Gewahrsam...

  • Halensee
  • 31.01.19
  • 21× gelesen
Blaulicht

Seniorensicherheit
Enkeltrick misslungen

Alarmierte Polizisten nahmen am Mittag des 22. Januar in Karlshorst eine 32-jährige Frau fest, die versucht haben soll, einen Senior mit dem sogenannten Enkeltrick zu betrügen. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte ein Unbekannter zuvor den 93-jährigen Mann angerufen, sich als dessen Sohn ausgegeben und erklärt, er brauche dringend 100 000 Euro. Der Senior versprach, zu seiner Bank zu gehen und dort Geld abzuheben, was er auch in die Tat umzusetzen begann. Eine Mitarbeiterin der...

  • Karlshorst
  • 30.01.19
  • 50× gelesen
Blaulicht

Betrüger festgenommen

Spandau. Die Polizei hat am Nachmittag des 24. Januar zwei mutmaßliche Betrüger festgenommen und dem Landeskriminalamt übergeben. Die zwei jungen Männer hatten in einem Telefonshop an der Carl-Schurz-Straße einen Vertrag mit einer vermutlich gefälschten Vollmacht abgeschlossen. Anschließend bestellten sie hochwertige Ware, die an eine andere Adresse als angegeben geliefert werden sollte. Die aufmerksame Geschäftsleiterin des Shops wurde misstrauisch und alarmierte die Polizei. Noch im Geschäft...

  • Spandau
  • 25.01.19
  • 40× gelesen
Blaulicht

Flüchtiger Fahrer festgenommen

Düsseldorfer Polizisten haben am 21. Januar einen 22-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht, einen Monat zuvor in Neukölln einen Polizisten mit einem Mercedes erfasst und verletzt zu haben. Er soll an der Ecke Hermannplatz und Kottbusser Damm in zweiter Reihe geparkt und so den Verkehr behindert haben. Als ihn zwei Polizisten überprüfen wollten, gab der Verdächtige Gas und fuhr dabei einen von ihnen an. Der Verletzte, der einige Prellungen davontrug, gab noch einen Schuss auf die Reifen...

  • Neukölln
  • 24.01.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach Raubüberfällen

Wilmersdorf. In der Nacht zum 18. Januar konnten zwei mutmaßliche Räuber festgenommen werden. Ein 40-Jähriger soll, seinen Angaben zufolge, gegen 2.15 Uhr am Olivaer Platz von zwei ihm unbekannten Männern angesprochen, ins Gesicht geschlagen und zu Boden gebracht worden sein. Anschließend hätten die beiden ihm ein Smartphone und eine Uhr geraubt. Dem Überfallenen gelang es, die Verfolgung aufzunehmen und um Hilfe zu rufen. Herbeieilende Polizeikräfte konnten die beiden mutmaßlichen Täter wenig...

  • Wilmersdorf
  • 18.01.19
  • 7× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbruchsversuch

Friedenau. Am 14. Januar gegen 16 Uhr hat ein 32-Jähriger versucht, über eine Terrasse in eine Wohnung einzudringen. Er war dabei von dem Bewohner überrascht worden. Der 60 Jahre alte Mann rief laut. Der mutmaßliche Einbrecher flüchtete. Alarmierte Polizisten konnten ihn wenig später aufgrund der Personenbeschreibung in der Nähe festnehmen. Der verhinderte Täter, der bereits mit Einbrüchen bekannt ist, hatte einen Schraubendreher und Einweghandschuhe dabei. Er wurde dem Einbruchskommissariat...

  • Friedenau
  • 17.01.19
  • 19× gelesen
Blaulicht

Diebesgut statt Führerschein

Reinickendorf. Zivilfahnder der Polizeiabschnitte 11 und 12 haben am 15. Januar zwei mutmaßliche Einbrecher auf der Residenzstraße festgenommen. Gegen 12.30 Uhr sahen die Beamten hinter dem Steuer eines Autos einen ihnen bekannten jungen Mann, von dem sie wussten, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Die Fahnder kontrollierten den 23-Jährigen und seinen 31 Jahre alten Beifahrer, als beide mehrere Werkzeugkoffer ausluden. In dem Auto fanden die Polizisten verschiedene...

  • Reinickendorf
  • 17.01.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Polizei verhaftet Drogenhändler

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach intensiven Ermittlungen des Drogenkommissariats der Polizeidirektion 2 und der Staatsanwaltschaft Berlin sind am Vormittag des 14. Januar fünf Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt worden. Einsatzkräfte durchsuchten nach Angaben der Polizei jeweils eine Wohnung im Strünckweg in Charlottenburg-Nord, in Wilmersdorf in der Schlangenbader Straße und in der Kreuznacher Straße. Darüber hinaus standen auch ein Spätkauf am Reichweindamm in Charlottenburg-Nord und ein...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.01.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Handyraub

Friedrichshain. Kurz nach einem Handyraub konnte am 12. Januar der mutmaßliche Täter gestellt werden. Das Mobiltelefon war einem 36-jährigen Mann gegen 6 Uhr auf dem Gehweg der Mühlenstraße gestohlen worden. Nach dessen Angaben habe sich der Räuber per Fahrrad genähert, ihm das Gerät entrissen und wäre anschießend auf dem Rad in Richtung Warschauer Straße geflüchtet. Der Geschädigte verfolgte ihn zu Fuß und konnte ihn auch deshalb einholen, weil der Verdächtige an der Kreuzung...

  • Friedrichshain
  • 15.01.19
  • 13× gelesen
Blaulicht

Drei Einbrecher gefasst

Haselhorst. Weil eine Anwohnerin aufmerksam war, konnte die Polizei drei mutmaßliche Einbrecher dingfest machen. Das Trio hat sich Abend des 16. Dezember an einem Kioskcontainer an der Gartenfelder Straße zu schaffen gemacht. Offenbar versuchten sie ihn aufzuhebeln. Die Zeugin beobachtete das und alarmierte die Beamten. Die Tatverdächtigen waren 16, 17 und 23 Jahre alt. Gegen sie wird wegen versuchten Einbruchsdiebstahls ermittelt. uk

  • Haselhorst
  • 17.12.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach „Karatetrick“

Kreuzberg. Polizisten nahmen am 15. Dezember zwei mutmaßliche Diebe fest. Den Beamten waren die beiden Männer dadurch aufgefallen, dass sie immer wieder Touristen ansprachen. So auch gegen 19.45 Uhr auf der Görlitzer Straße. Abgesehen hatten sie es da auf einen Besucher aus den Niederlanden. Dem zeigten sie einige „Karatetricks“ und stahlen dabei seine Armbanduhr. Dass die Uhr verschwunden war, bemerkte der Tourist erst, als ihn kurz darauf die Polizisten ansprachen. Die hatten sich zuvor die...

  • Kreuzberg
  • 17.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Wilhelmstadt. Die Polizei hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann war am 12. Dezember über die Balkontür in eine Wohnung An der Kappe eingestiegen. Ein Zeuge hatte verdächtige Geräusche aus der unbewohnten Wohnung bemerkt und die Beamten alarmiert. Vor Ort entdeckten sie eine eingeschlagene Scheibe und die offen stehende Balkontür. Den 57 Jahre alten Einbrecher nahmen die Beamten fest. Er wollte mit seinem Diebesgut gerade die Wohnung verlassen. uk

  • Wilhelmstadt
  • 13.12.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach zwölf Jahren
2006 verschwand die 14-jährige Georgine Krüger auf dem Weg nach Hause spurlos

Die Großmutter hatte an jenem 25. September 2006 für ihre Enkelin gekocht. Doch die 14-Jährige aus Moabit kam nicht zum Mittagessen. Seither ist Georgine Krüger verschwunden. Zwölf Jahre danach scheint der mysteriöse Fall aufgeklärt zu sein. Die Polizei hat unter Beteiligung von Spezialeinsatzkräften (SEK) in den Morgenstunden des 4. Dezember einen 43-jährigen Mann festgenommen. Ali K. ist dringend verdächtig, Georgine getötet zu haben. Zuletzt war Georgine gesehen worden, wie sie am Tattag...

  • Moabit
  • 10.12.18
  • 112× gelesen
Blaulicht

Polizist stellt Täter
Pillendiebstahl in einer Arztpraxis

Ausgerechnet eine Arztpraxis hat sich ein 28-Jähriger für einen Diebeszug an der Residenzstraße am 4. Dezember ausgesucht. Gegen 18 Uhr bemerkte eine Ärztin, wie ein Mann ihre Praxis betrat. Der Unbekannte soll dann sogleich durch den Warteraum in das Behandlungszimmer gegangen sein und dort aus einem Arzneischrank mehrere Medikamente gestohlen haben. Als die 47-Jährige den Diebstahl bemerkte, stellte sie den Mann zusammen mit ihrem Ehemann. Um ein Festhalten zu verhindern, stieß der...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raub

Kreuzberg. Nach einem Raubüberfall am 16. November konnte ein Verdächtiger festgehalten und der Polizei übergeben werden. Er soll zusammen mit zwei weiteren Komplizen gegen 22.30 Uhr auf der Oranienstraße sein Opfer zunächst angesprochen und gefragt haben, ob der für ihn ein Telefonat führen könne. Der Mann, der ebenfalls mit einer weiteren Person unterwegs war, habe das abgelehnt, worauf ihn der Täter angetanzt und das Handy aus der Jackentasche gezogen habe. Das Trio floh anschießend in...

  • Kreuzberg
  • 20.11.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Verletzt nach Angriff

Kreuzberg. Zwei Männer schlugen und traten am Abend des 17. November im U-Bahnhof Hallesches Tor einem 57-Jährigen ins Gesicht. Der Angegriffene fiel dabei zu Boden, verlor das Bewusstsein und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten zunächst, konnten aber kurz darauf von herbeigerufenen Polizisten festgenommen werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.11.18
  • 9× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppte Tankstellenräuber

Reinickendorf. Die Polizei hat am 13. November zwei mutmaßliche Tankstellenräuber festgenommen. Zwei Maskierte betraten gegen 20.20 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle am Eichborndamm und bedrohten die 21-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Sie zwangen sie anschließend, die Kasse zu öffnen, und flüchteten mit ihrer Beute in einem Auto. Polizisten, die im Nahbereich unterwegs waren, konnten wenig später das Fluchtfahrzeug stoppen. Die beiden im Fahrzeug sitzenden Tatverdächtigen im Alter...

  • Reinickendorf
  • 14.11.18
  • 38× gelesen
Blaulicht

Polizei entdeckt tote Seniorin

Falkenhagener Feld. Die Polizei ermittelt wegen Mordes an einer Seniorin. Alarmierte Einsatzkräfte hatte die 77 Jahre alte Frau am Morgen des 12. November tot in ihrer Wohnung an der Zweibrücker Straße gefunden. Verletzungen am Oberkörper und am Hals der Seniorin deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Die Beamten nahmen deshalb den Lebensgefährten der Verstorbenen noch in der Wohnung fest. Die Ermittlungen hat die 8. Mordkommission übernommen. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 13.11.18
  • 70× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz gegen Schleuser

Reinickendorf. Mit einem Großeinsatz in insgesamt 51 Objekten in Berlin und Nordrhein-Westfalen ist die Bundespolizei am 6. November im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen. Auch in Reinickendorf erfolgte eine Durchsuchung. In Berlin wurden insgesamt drei Deutsche im Alter von 51 bis 63 Jahren sowie ein 40-jähriger Serbe festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, 200 Scheinehen mit Pakistanern, Nepalesen und Afghanen vermittelt zu haben, um diesen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 07.11.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Diebesquartett festgenommen

Marzahn. Ein Diebesquartett konnte am Montag, 29. Oktober, auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt an der Allee der Kosmonauten festgenommen werden. Polizeibeamten hatten gegen zehn Uhr beobachtet, wie sich vier männliche Personen auffällig für ältere Kunden interessierten. Zwei Männer gingen in den Markt und hefteten sich an die Fersen einer Seniorin. Sie griffen in deren Handtasche, schnappten sich das Portemonnaie und verließen das Geschäft. Als die Diebe in einen Pkw steigen wollten,...

  • Marzahn
  • 31.10.18
  • 86× gelesen
Blaulicht

Dealer geschnappt

Friedrichshain. Mit Hilfe von Zeugen nahmen Polizisten am 15. Oktober am Schleidenplatz einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Die Beamten entdeckten bei dem Verdächtigen Ware, die bereits in Verkaufseinheiten verpackt war, als auch weitere Handelsutensilien und Geld. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden sich unter anderem 18 sogenannte Haschischplatten, weitere verkaufsfertige Drogen sowie ebenfalls Bareinnahmen in "nicht unerheblicher Höhe". Der 47-Jährige wurde dem...

  • Friedrichshain
  • 16.10.18
  • 39× gelesen
Blaulicht

"Maulwurf" war falscher Polizist
Seniorin wurde beinahe betrogen

In der Nacht zum 6. Oktober haben Zivilfahnder zwei Männer nach einem Trickbetrug vorläufig festgenommen. Eine Bank hatte sich am 28. September an die Polizei gewandt, da eine 82-jährige Kundin ihr Wertdepot zum 4. Oktober gekündigt hatte und das Geld dann abholen wollte. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass die Dame mehrere Anrufe von einem Mann auf ihrem Festnetztelefon erhalten hatte, der sich als Polizeibeamter ausgab. Dieser gab der 82-Jährigen gegenüber an, dass sich in der...

  • Spandau
  • 09.10.18
  • 143× gelesen
Blaulicht

Verdächtiger festgenommen

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Angriff auf einen Bewohner in der Alexandrinenstraße am 27. September hat die Polizei bereits Anfang Oktober einen dringend Tatverdächtigen ermittelt und verhaftet. Dem 42-jährigen drogenabhängigen sowie wohnungslosen Mann wird vorgeworfen, bei einem Einbruch vom Mieter der Wohnung überrascht worden zu sein. Er habe den 54-Jährigen dann mit einem Messer angegriffen und so schwer verletzt, dass das Opfer einen Tag später starb. Der mutmaßliche Täter...

  • Kreuzberg
  • 09.10.18
  • 56× gelesen