Exotische Bäume und Panflöten

Britz.Das Freilandlabor bietet am 14. Juli um 14 Uhr eine Erkundung der Bäume im Britzer Garten an, der eine Fülle verschiedener Baumarten bietet. Neben Linden, Eichen- und Pappelarten sind hier auch etliche Exoten zu entdecken, wie Amberbaum, Tulpenbaum und Mammutbaum. Die Führung mit Beate Schönefeld beginnt am Ausstellungspavillon des Freilandlabors und kostet drei, ermäßigt zwei Euro plus Parkeintritt. Ein weiteres Angebot: In seiner Ferienveranstaltungsreihe will das Freilandlabor im Ausstellungspavillon am 17. Juli ab 16 Uhr mit Kindern ab sieben Jahren und deren Eltern Panflöten aus Knöterichstängeln basteln. Für das Material muss ein Euro entrichtet werden.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.