Geschenke mal selbst gemacht

Britz. Besucher des Britzer Gartens können am 15. Dezember von 11 bis 16 Uhr in einer Geschenkewerkstatt des Freilandlabors selbst kleine Geschenke zu Weihnachten anfertigen. Unter Anleitung werden Weihnachtsanhänger und Duftgespenster gebastelt und Bienenwachskerzen gedreht. Auch Geldbörsen aus Tetrapacks, Armbänder aus Papierperlen oder bedruckte Papiertaschen können die Besucher herstellen. Der Förderkreis Freunde des Britzer Gartens bietet Grußkarten-Basteln an. Die Kooperationspartner Pfeffer und Salz und Italo-Bistro sorgen fürs leibliche Wohl. Der Workshop findet im Verwaltungsgebäude und in beheizten Zelten am Sangerhauser Weg 1 statt. Die Kosten betragen ab ein Euro pro Werkstück.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.