Romantische Quartette

Britz. Mitreißende Klavierquartette präsentiert die Kulturstiftung Schloss Britz am 5. Oktober um 19 Uhr im historischen Festsaal auf Schloss Britz. Die Berliner Musiker Inka von Puttkamer (Violine), Raimund Eckertz (Viola), Christiane Starke (Cello) und Manfred Schmidt (Klavier) eröffnen den Abend mit dem dynamischen Quartett Opus 16 des jugendlichen Beethoven. Die romantischen Quartette von Mahler und Schumann mit ihrem Reichtum an Emotionen und vielfältigen Klangfarben beschließen ihn. Eintrittskarten zum Preis von 12, ermäßigt 7 Euro, sind im Schloss Britz, Alt-Britz 73 sowie unter 60 97 92 30 erhältlich. Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.