Schulgärten als Erlebnisorte

Britz. Am 8. September lädt die August-Heyn-Gartenarbeitsschule zum Herbstfest ein. Als Schirmherrin wird Schulstadträtin Franziska Giffey (SPD) zugleich die Preisträger des ersten Neuköllner Schulgartenwettbewerbs auszeichnen. Die Ergebnisse des vom Bezirksamt ausgelobten Wettbewerbs sollen verdeutlichen, dass Schulgärten und gartenähnlichen Plätze als Erlebnisorte für alle Sinne wichtig und weiter zu fördern sind. Von 11 bis 17 Uhr können sich Besucher der Einrichtung über die Angebote der Gartenarbeitsschule informieren. Zudem gibt es Verkaufsstände aus eigener Produktion, Grillspezialitäten, selbstgebackenes Brot, Kaffee und Kuchen sowie eine Tombola und ein Infostand des Fördervereins.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden