Stummfilme mit Livemusik

Britz. Die Kulturstiftung Schloss Britz präsentiert Stummfilmklassiker mit Livemusik. Das Wanderkino zeigt Streifen, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben: Slapstick-Komödien, Monumentalfilme, Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme werden mit Violine und Piano begleitet und im nostalgisch inszenierten Rahmen präsentiert. Mit dem Werk "Lichter der Großstadt" aus dem Jahr 1931 von und mit Charlie Chaplin beginnt die Reihe am 19. April. Karten für die Aufführung 19 Uhr im Kulturstall, Alt-Britz 81, kosten acht, ermäßigt fünf Euro und können reversiert werden unter 60 97 92 30. Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.