Halteverbot durchsetzen

Buch. Das Bezirksamt soll durch Schwerpunktkontrollen sicherstellen, dass die Parkordnung im Pölnitzweg an der Kreuzung Röbelweg eingehalten wird. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Bedingt durch die Bauarbeiten in der Wiltbergstraße wurde eine Umleitungsstrecke eingerichtet, die über die Kreuzung Pölnitz- und Röbelweg führt. In diesem Zusammenhang wurden dort auch eine Lichtsignalanlage errichtet und aus Sicherheitsgründen Halteverbot angeordnet. Dieses Halteverbot wird regelmäßig und dauerhaft missachtet. Dies führt zu gefährlichen Situationen für Fußgänger und Radfahrer. Deshalb soll das Bezirksamt mit Kontrollen dafür sorgen, dass das Halteverbot künftig eingehalten wird. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.