Erster Sieg für Kovulmaz

Charlottenburg. Nach fünf Spielen ohne Sieg ist Hertha 06 gegen Anker Wismar am Sonntag mal wieder ein „Dreier“ in der Oberliga geglückt. Der 1:0-Erfolg war gleichzeitig der erste Sieg unter der Regie von Trainer Nart Kovulmaz. Dabei sah es erst ganz anders aus. Die Charlottenburger begannen zaghaft und Wismar suchte immer wieder den Weg nach vorne. Kovulmaz blies seiner Mannschaft in der Kabine den Marsch. „Ich habe an die Ehre der Spieler appelliert.“ Hertha spielte
jetzt mit mehr Leidenschaft und wurde nach einer schönen Kombination mit Kalyoncus Siegtreffer (75.) für die Mühen belohnt.

Kommenden Sonntag ist der CFC beim Meister und Aufsteiger Union Fürstenwalde zu Gast (14 Uhr, Friesenstadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.