Mein Weihnachten 2016: Jetzt 100 Euro gewinnen

Berlin. Schon im Weihnachtsstress? Plätzchen backen? Geschenke kaufen? Deko basteln? Zutaten fürs Weihnachtsmenü bestellen? Lassen Sie uns teilhaben an Ihren Festtagsvorbereitungen. Vielleicht haben Sie ja ein ganz besonderes Glühweinrezept, oder Sie kennen einen Weihnachtsmarkt, den Sie anderen gerne empfehlen möchten. Was basteln Sie gerade für...

Nachrichten für Westend

Charlottenburg. Eine Hotline für Besuch an Heiligabend: Die Weihnachtsmannvermittlung des Studentenwerks setzt alles daran, dass Kinder an Knecht Ruprecht glauben...

Letzte Sitzung der BVV in diesem Jahr

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur dritten und zugleich letzten Sitzung der neu gewählten Bezirksverordneten in diesem Jahr sind Besucher am Donnerstag, 15. Dezember, willkommen. Ab 17 Uhr tagen die Kommunalpolitiker im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Interessierte sind dazu eingeladen, den Debatten auf der Besuchertribüne zu folgen. Vor allem die neue Bau- und Verkehrspolitik im City-West-Bezirk dürfte nach der...

Baumtausch am Raußendorffplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.12.2016 | 4 mal gelesen

Westend. Wegen starken Schädlings- und Pilzbefalls sind 14 Rotdornbäume am Raußendorffplatz nicht mehr zu retten. Wie das Bezirksamt mitteilt, werden sie entfernt und durch unempfindliche Zierapfelbäume ersetzt. tsc

Führerscheinservice beim ADAC gestoppt: Umtausch nur noch im Bürgeramt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.12.2016 | 89 mal gelesen

Wilmersdorf. Alte Führerscheine gegen Ausweise im Kartenformat tauschen – diesen Service bietet seit Jahren der ADAC Berlin-Brandenburg im Namen der Landesbehörden. Nicht mehr lange. Das Angebot läuft zum Ende des Jahres aus, weil das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO) die Partnerschaft mit dem ADAC zum 30. Dezember gekündigt hat. Wer seinen Führerschein aktualisieren lassen möchte und sich den Gang zum...

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 254 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Tejaswi Suresh
von Emma Halka

"Eins mehr!" für Bedürftige

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin. Noch bis zum 17. Dezember läuft die Spendenaktion „Eins mehr!“, bei der Ehrenamtliche in 31 Supermärkten Lebensmittel für Bedürftige sammeln. Die Spenden werden den Ausgabestellen von Laib und Seele zur Verfügung gestellt. Eine Liste der teilnehmenden Supermärkte gibt es auf asurl.de/136c oder unter  78 71 63 52. hh

  • Berlin. „Mit Programm-Code die Welt verbessern“ ist das Motto des Förderprogramms „Jugend hackt“.
    von Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen | 1 Bild
  • Charlottenburg. Das Keramik-Museum Berlin (KBM), Schustehrusstraße 13, lädt am Sonnabend, 10., und
    von Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen

Ausbildung zum Lebensmittelkontrolleur

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 13 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht des Bezirksamts schreibt zum 1. November 2017 eine Ausbildungsstelle zum Lebensmittelkontrolleur aus. Der neue Kontrolleur wird künftig unter anderem zuständig sein für die Überwachung des Handels mit Lebensmitteln und Tabakerzeugnissen, Hygienekontrollen, physikalische und chemische Messungen. Bewerbungen bis 31. Dezember per E-Mail:...

2 Bilder

Fehlen nur noch Rentiere: Weihnachten in Westend am 17. und 18. Dezember 2016

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | vor 1 Tag | 24 mal gelesen

Berlin: Preußenallee | Westend. Wer sich jenseits von Kommerz und Mainstream in Weihnachtsstimmung bringen möchte, wird am vierten Adventswochenende, 17. und 18. Dezember, in der Preußenallee fündig. Dank der Mitglieder des Vereins „Family & Friends“ kommt dort am vierten Advent traditionell die Nachbarschaft zusammen. Ponys, Greifvögel und Alpakas – auf dem Weihnachtsmarkt in Westend fehlen eigentlich nur noch die Rentiere. Das erklärte Ziel von...

Kicken gegen die Iceland Juniors

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Berlin. Kinderfußballmannschaften aufgepasst: Ihr könnt euch jetzt für eine sportliche Herausforderung beim AOK Traditionsmasters am 14. Januar 2017 in der Max-Schmeling-Halle bewerben. Dort werden die Iceland Juniors nach dem zweiten Halbfinale ein Einlagespiel vor 8000 Zuschauern bestreiten. Allerdings suchen die Iceland Juniors noch einen Gegner. Dafür können sich ab sofort alle Kindermannschaften des Jahrgangs 2007 per...

Bezirk sucht Schiedsperson: Wer wird ehrenamtlicher Streitschlichter in Westend?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.12.2016 | 47 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nicht jede Streitigkeit in der Nachbarschaft braucht eine Klärung vor Gericht. Oft empfiehlt es sich, mit Hilfe einer Schiedsperson nach Kompromissen zu suchen.Verletzte Ehre, Zoff ums Vermögen – und mittendrin ein Mann oder eine Frau, die den Ausgleich sucht. Jemand, der neutral zwischen den Parteien vermittelt. Wer sich als solch ein ehrenamtlicher Streitschlichter ausprobieren will, kann nun im...

Polizei sucht Weihnachtsbilder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.11.2016 | 9 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wie sieht Eure Polizei aus und was macht sie in der Weihnachtszeit? Diese Frage stellen die Ordnungshüter Kindern. Sie sind dazu aufgerufen, ihr Idealbild der Polizei zu Papier zu bringen und für eine Adventsaktion einzureichen. Ab dem 1. Dezember will die Polizei auf ihrer Facebook-Seite die besten Einsendungen mit Nennung des Vornamens posten. Wer höchstens 13 Jahre alt ist und mitmachen möchte,...