Ab August nur Terminkunden

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nachdem die BVV der Bitte von Stadträtin Dagmar König (CDU) wie berichtet entsprochen hat, steht für die Systemumstellung in den Bürgerämtern des Bezirks ein Termin fest: Ab Freitag, 1. August, erfolgt die Bedienung nur noch nach vorheriger Terminabsprache. Spontankunden, die in den vergangenen Wochen für eine Überlastung der Behörden sorgten, sind nur noch im Notfall willkommen. Am einfachsten gelingt die Terminbuchung über die Behördeneinwahl 115.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.