Ausstellung in der Orangerie

Charlottenburg. Am Donnerstag, 25. Juli, 18 Uhr wird in der Kleinen Orangerie am Schloss Charlottenburg am Spandauer Damm 22 die Ausstellung von Margret Eicher "Once Upon a Time in Mass Media - Medientapisserien" eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 8. September zu sehen. Tapisserien sind in Textilien gewirkte Bilder. Mit dieser früher verbreiteten Technik verbindet die Konzeptkünstlerin Margret Eicher die barocke Form der Bilderteppiche mit der Bildsprache heutiger Medien. Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.