BAföG-Amt arbeitet wieder

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Amt für Ausbildungsförderung (BAföG) hat wieder seine regulären Geschäfte aufgenommen. Wie berichtet, war das Amt seit 15. Oktober für den Besucherverkehr geschlossen, da aufgrund des Personalmangels der Antragsstau nicht mehr abgearbeitet werden konnte. Während der Schließzeit wurden rund 3400 Anträge abgearbeitet. Gegenwärtig beläuft sich der Rückstau auf noch mindestens 2000 offene Anträge. Das Amt im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, ist jetzt wieder dienstags von 9 Uhr bis 13 Uhr und donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter sind auch telefonisch wieder in vollem Umfang erreichbar, 902 910.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden