Baumscheiben betreuen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nicht jeder morsche gefällte Baum kann aus Bezirksmitteln ersetzt werden. Zudem ist es nicht immer sinnvoll, an gleicher Stelle nachzupflanzen. Stadtentwicklungsstadtrat Marc Schulte (SPD) bittet deshalb Bürger, eine Patenschaft für die kultivierte Bepflanzung solcher verlassenen Baumscheiben zu übernehmen. Davon gibt es derzeit 103. Sie können durch eine Patenschaft, wie vielerorts im Bezirk schon zu sehen, in Schmuckstücke verwandelt werden. Informationen dazu und ein Anmeldeformular gibt es unter www.gruen.charlottenburg-wilmersdorf.de.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.