Betreuungsgeld immer begehrter

Charlottenburg-Wilmersdorf.Das Betreuungsgeld erfreut sich im Bezirk wachsender Beliebtheit. In keinem anderen Berliner Bezirk werden so viele Anträge gestellt. Seit Sommer 2013 seien 203 Anträge eingegangen, sagt Jugendstadträtin Elfi Jantzen (Grüne). Erst ein Viertel davon habe man bearbeiten können. Denn Priorität genießt die Bearbeitung von Gesuchen nach Elterngeld. Jantzen erklärt sich die Beliebtheit des Betreuungsgelds damit, dass auch die Geburtenrate im Bezirk über dem Durchschnitt liegt und entsprechend viele Eltern das Angebot nutzen.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.