Bezirk stellt Filmpreisträger

Charlottenburg-Wilmersdorf. Lars Wendig wird in der Stadtbibliothek zum Bibliothekar ausgebildet. Gemeinsam mit zwei Mitschülerinnen seines Ausbildungsjahrgangs erhielt er im Rahmen des EU-Programms "Leonardo da Vinci Mobilität" ein Stipendium für einen zweimonatigen Ausbildungsaufenthalt im Ausland. Dort produzierten die Jugendlichen einen Kurzfilm für den Filmwettbewerb "Deine Geschichte zählt". In ihrem Film schildern sie mit Fotos ihre Erlebnisse in Tallinn (Estland), Göteborg und Lund (Schweden). Die Filmmusik komponierte Lars Wendig. Mit diesem Beitrag gewannen sie den Filmwettbewerb des Leonardo-da-Vinci-Programms. Der Film ist unter dem Titel "Warum hier? - Europa ganz nah" auf Youtube zu sehen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.