Das Puppentheater am Gierkeplatz lädt wieder ein

Charlottenburg. Das Puppentheater am Gierkeplatz 2 zeigt am Donnerstag, 13. September, um 10 Uhr und am Sonntag, 16. September, um 16 Uhr das Stück "Das Rübchen". Hella Treu erzählt die seit Generationen beliebte Fabel von der vereinten Familie, die das Rübchen aus dem Boden zu ziehen versucht, in einer versgebundenen und kindgerechten Sprache mit neu komponierten Liedern zum Mitsingen. Die Kinder erleben, wie der Großvater das Rübchen hegt und pflegt und am Ende verstehen auch schon die Kleinen: Nur gemeinsam sind wir stark und es kommt auf jeden an. Das begreifen schon die Kinder ab drei Jahren."ABC und 1-2-3 …", heißt das Stück, das am Mittwoch, 19., und Donnerstag, 20. September, jeweils um 10 Uhr gezeigt wird. Die vier- bis siebenjährigen Zuschauer sind aufgefordert, dem Buchstabenmann aus der Klemme zu helfen. Es ist ein Mitmachstück um Buchstaben und Zahlen, das alle Wissbegierigen anspricht, die auch Spaß am Singen haben.

Der Eintritt für alle Vorstellungen beträgt sechs Euro. Karten können unter 342 19 50 und im Internet unter www.puppentheater-berlin.de gebucht werden.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden