Dokufilm über Krebsstation

Charlottenburg. Das Kapellengespräch am Dienstag, 13. November, um 20 Uhr in der Kapelle der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz widmet sich dem Film "Bis ans Ende" von Susanna Wüstneck. Der Dokumentarfilm handelt von Schwestern, Ärzten und Patienten einer Krebsstation in Buch. Nach der Filmvorführung gibt es ein Gespräch mit der Autorin, Krankenschwester Ines, dem Chefarzt sowie einem Krankenhausseelsorger der Klinik und Thomas Sitte, dem Vorsitzenden der Deutschen Palliativstiftung. Der Eintritt ist frei.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden