Familienzitadelle stellt sich vor

Charlottenburg. Kurse für Schwangere, Mütter und Familien möchte die Familienzitadelle in Charlottenburg etablieren. Nach einem Umzug in größere Räume an der Goethestraße 63 steht am Sonnabend, 8. November, ab 10.30 Uhr die Einweihungsfeier auf dem Programm. Dabei können sich Interessenten ein Bild machen und die Arbeit der gemeinnützigen Gesellschaft mit Schwerpunkt auf Kindertagesstätten kennenlernen. Am Einweihungstag bieten sich Testmöglichkeiten für Kurse insbesondere mit Kleinkindern - zum Beispiel die Schmetterlings-Babymassage.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.