Hochbeete statt Kübel

Charlottenburg.Weg mit den alten Blumenkübeln - her mit den Hochbeeten. Der Kurfürstendamm will mit einer neuen Art von Begrünung frischer daherkommen. Erste Bereiche des höher gelegten, grünen Mittelstreifens sind in Höhe des gleichnamigen U-Bahnhofs bereits zu sehen. Weitere Abschnitte mit Hochbeeten werden dank einer Anschubfinanzierung durch den Senat folgen. Nun hat das Bezirksamt bei der Universität der Künste angefragt, ob deren Studenten die Beetanlagen gestalten könnten. Dort zeigten sich die Verantwortlichen im Studiengang Architektur zwar sehr interessiert. Sie können in diesem Jahr aber aus zeitlichen Gründen kein Projekt mehr starten. Unterdessen wollen Politiker und Geschäftsleute mit der AG City in Kürze ein Gespräch führen, bei dem die Einzelheiten zur Umrüstung auf Hochbeete diskutiert werden.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.