Miss Marple im Theater Schalotte

Charlottenburg. Das Café Theater Schalotte in der Behaimstraße 22 bietet an vier Abenden die Aufführung von Hörspielkrimis in hervorragender Besetzung. Den Auftakt macht am Freitag, 25. Januar, Dagmar Biener in "16 Uhr 50 ab Paddington". Am Sonnabend, 26. Januar, folgt Waltraut Habicht in "Der Wachsblumenstrauß". Bei diesem "Miss Marple Live-Hörspiel Festival" kann das Publikum miterleben, wie Hörspielgeräusche entstehen. Das Festival wird am Freitag, 8. Februar, mit "Vier Frauen und ein Mord" fortgesetzt. Als Miss Marple agiert erneut Dagmar Biener. Am Sonnabend, 9. Februar, schlüpft Angelika Mann in "Mörder Ahoi" in diese Rolle. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 18 Euro, die Festivalkarte für alle vier Abende kostet 49 Euro. Die Karten können unter 341 14 85 vorbestellt werden.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden