Nabucco auf der Hauptbühne

Charlottenburg. In der Deutschen Oper in der Bismarckstraße 35 wird nach dem Ende der Sanierungsarbeiten am Sonntag, 8. September, die Saison auf der Hauptbühne im großen Haus eröffnet. Zu erleben ist Keith Warners Neuinszenierung von Verdis Nabucco. Die musikalische Leitung hat der junge Italiener Andrea Battistoni. Die Titelpartie spielt Johan Reuter. In der Partie der Abigaille gibt es ein Wiedersehen mit der russischen Sopranistin Anna Smirnova, die zuletzt als Lady in Macbeth einen triumphalen Erfolg an der Deutschen Oper feierte.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.