Nähen für Kinderträume

Charlottenburg. Die Berlin Lounge lädt in Kooperation mit der Fairhandelsfirma "Minga Berlin" zum Nähen von Sockenpuppen ein. Das ist eine Benefizaktion zugunsten des Vereins "Kinderträume". Der Verein erfüllt seit 15 Jahren lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen Wünsche. Für diesen Verein spendet jeder Teilnehmer acht Euro. Alle Materialien zum Nähen werden von der Sockenfirma gestellt. Die Aktion findet in den Geschäftsräumen in der Giesebrechtstraße 18 statt. Genäht wird an den Sonnabenden, 8., 15. und 22. Dezember, jeweils um 16 Uhr. Anmeldungen werden unter 526 868 29 und per E-Mail unter frage@berlin-lounge.com entgegengenommen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden