Schieß-Kuli im Sandkasten

Charlottenburg.Ein gefährlicher Fund auf einem Spielplatz beschäftigt die Polizei. Am 25. April hatten Kinder dort einen Kugelschreiber entdeckt, der zu einer Schusswaffe umgerüstet wurde, wie man sie aus Agentenfilmen kennt. Ein achtjähriges Mädchen berichtete davon seinem Vater. Er stellte die Waffe nebst Patronenhülsen sicher und übergab sie der Polizei. Woher der Schieß-Kuli stammt, wird jetzt ermittelt.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.