Textile Vielfalt endet am 1. März

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Am Sonntag, 1. März, endet die Ausstellung "Textile Vielfalt - Objekte aus 60 Jahren künstlerischer Textilgestaltung in Potsdam". Im Rahmen der Finissage finden im Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25, von 11 bis 17 Uhr mehrere Veranstaltungen statt. In einem "Spitzengespräch" von 11.30 bis 12.30 veranschaulicht Brigitte Kath die Geschichte, Herstellung und vielseitige Verwendung von Spitze. Ab 13 Uhr laden Jutta Lademann und Sabine Piltz von der Potsdamer Gruppe für Textilgestaltung zum Workshop "Mein persönlicher Würfel: Flächengestaltung mit Papier und Stoff" ein. Anschauungsobjekt ist dabei der Würfel in der Ausstellung als Symbol für 60 Jahre Textilgestaltung in Potsdam. Jutta Lademann bietet zudem ab 13 Uhr Führungen durch die Ausstellung an.


Stefanie Roloff / sr
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.