Nacht der Wissenschaften

Dahlem. Die Freie Universität lädt am Sonnabend, 8. Juni, wieder zur "Langen Nacht der Wissenschaften" ein. Die Info-Tour durch 76 Lehr- und Forschungseinrichtungen beginnt in diesem Jahr bereits um 16 Uhr. Dann sollen alle Fachgebiete der Freien Universität Berlin in mehr als 500 Einzelveranstaltungen Forschungsthemen von wirtschaftlicher, historischer oder politischer Relevanz vorstellen. Zum ersten Mal gibt es Flugvorführungen und die Möglichkeit, am Simulator sich als Pilot zu versuchen. Interessierte lernen die komplexe Welt von Mikroorganismen und Bakterien kennen sowie Infektionen zwischen Mensch und Tier. Mehr Informationen gibt es unter 83 87 36 08 oder www.langenachtderwissenschaften.de.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.