Schattentheater im Museum

Dahlem. Der Verein Jugend im Museum lädt ein, die "Magische Welt Schattentheater" zu betreten. Am Sonntag, 23. November, können Familien im Ethnologischen Museum Dahlem, Arnimallee 23, lernen, wie Schattenbilder entstehen, die dann wie vom Geisterhand an die Wand geworfen werden. Zum Auftakt um 11 Uhr wird das Schattentheater nach dem Buch "Wer ist der Stärkste?" von Patricia Thoma vorgeführt. Chinesische Tuschezeichnungen, zu sehen im Museum, sollen dazu inspirieren, eigene Figuren zu entwerfen. Im Anschluss werden die Figuren aus Karton ausgeschnitten und hinter der Leinwand ausprobiert. Die Gebühren betragen 17 Euro. Anmeldung unter 266 42 22 42 oder per E-Mail an info@jugend-im-museum.de.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.