Vermisste Frau wieder da

Falkenhagener Feld. Eine seit dem 26. Dezember vermisste Spandauerin ist am 30. Dezember wohlbehalten von Freunden in einer Straßenbahn in Köpenick angetroffen worden. Die 30-Jährige hatte ihre Wohnung im Falkenhagener Feld am 26. Dezember verlassen und wurde seither vermisst. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde sie nicht Opfer einer Straftat. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.