Falkenhagener Feld - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Streit um einen Hund

Falkenhagener Feld. Bei einem Streit ist in der Nacht zum 14. April ein Mann schwer verletzt worden. Zu dem Vorfall kam es im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Freudenberger Weg. Laut Zeugen stritten sich die zwei jungen Männer wegen eines Hundes – erst verbal, dann körperlich. So stach der eine Mann dem älteren mit einem Messer in den Oberschenkel. Er musste in der Klinik notoperiert werden. Der 19-jährige Täter wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 15.04.19
  • 40× gelesen
Blaulicht

Mann attackiert Lebensgefährtin

Falkenhagener Feld. Schreie alarmierten die Polizei am Abend des 7. April in eine Wohnung am Salchendorfer Weg. Dort fanden die Beamten eine Frau mit schweren, stark blutenden Wunden am Hals. Offenbar hatte der Lebensgefährte die Frau attackiert und lebensbedrohlich verletzt. Er wurde in der Wohnung festgenommen. Die Schwerverletzte ist inzwischen außer Lebensgefahr und gesundheitlich stabil. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.04.19
  • 44× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Schon wieder ist eine Spielhalle von Maskierten ausgeraubt worden. Der Überfall ereignete sich in der Nacht zum 26. März in einer Spielothek an der Falkenhagener Chaussee. Zwei Männer drangen in den Laden ein, schlugen sofort auf einen Mitarbeiter und einen Gast ein und sprühten ihnen Reizgas ins Gesicht. Der dritter Täter stand vor der Tür Schmiere. Während ein Räuber die Opfer in Schach hielt, stahl sein Komplize das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete das Trio. Der...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.03.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist am frühen Morgen des 14. März auf der Kreuzung Falkenseer Chaussee und Am Kiesteich von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau hatte gerade einen Fußgängerüberweg überqueren wollen. Ohne sich um die Schwerverletzte zu kümmern, fuhr der Autofahrer oder die Autofahrerin laut Polizei einfach weiter in Richtung Spektefeld. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Fahrzeug, zur Fahrzeugführerin oder...

  • Falkenhagener Feld
  • 18.03.19
  • 116× gelesen
Blaulicht

Polizei stellt Autodieb

Falkenhagener Feld. Weil die Alarmanlage los ging, konnte die Polizei einen mutmaßlichen Autodieb festnehmen. Der Verdächtige hatte mit einem Komplizen am frühen Morgen des 5. März die Seitenscheibe eines parkenden Autos beschädigt und Sachen aus dem Wagen entnommen. Der Mittäter konnte flüchten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.03.19
  • 47× gelesen
Blaulicht

Passantin angefahren

Falkenhagener Feld. Erneut ist eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau soll nach Zeugenaussagen auf der Falkenseer Chaussee plötzlich hinter einem Kleintransporter auf die Fahrbahn gelaufen sein. Ein Autofahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Jetzt ermittelt die Polizei die genaue Unfallursache. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 14.02.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

Falkenhagener Feld. Eine 52 Jahre alte Frau ist von einem Autofahrer angefahren und schwer am Kopf verletzt worden. Die Fußgängerin hatte am Abend des 9. Februar den Falkenseer Damm überquert – möglicherweise bei Rot. Zum genauen Unfallhergang ermittelt jetzt die Polizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.02.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Busfahrer löscht brennendes Auto

Falkenhagener Feld. Ein beherzter Busfahrer hat ein brennendes Auto mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Der Wagen war an der Ecke Im Spektefeld und Haushavelweg geparkt. Die Flammen hatte ein Passant in der Nacht zum 23. Januar gesehen und die Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der BVG-Busfahrer, der mit seinem Bus gerade an einer Endhaltestelle in der Nähe stand, bemerkte den Brand ebenfalls und griff zum Feuerlöscher. Verletzt wurde niemand. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 24.01.19
  • 32× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

Falkenhagener Feld. Eine 80 Jahre alte Spandauerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Augenzeugenberichten soll sie am Nachmittag des 3. Januar die Straße Am Kiesteich überquert haben, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Fußgängerin an. Verletzt an Kopf und Körper musste die Seniorin ins Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Straße blieb laut Polizei rund 40 Minuten gesperrt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 04.01.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Polizei entdeckt tote Seniorin

Falkenhagener Feld. Die Polizei ermittelt wegen Mordes an einer Seniorin. Alarmierte Einsatzkräfte hatte die 77 Jahre alte Frau am Morgen des 12. November tot in ihrer Wohnung an der Zweibrücker Straße gefunden. Verletzungen am Oberkörper und am Hals der Seniorin deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Die Beamten nahmen deshalb den Lebensgefährten der Verstorbenen noch in der Wohnung fest. Die Ermittlungen hat die 8. Mordkommission übernommen. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 13.11.18
  • 73× gelesen
Blaulicht

Schüler beraubt und verletzt

Falkenhagener Feld. Ein Schüler wurde überfallen und beraubt. Eine Passantin fand den Jungen in der Nacht zum 22. Oktober verletzt an der Stadtrandstraße, Ecke Kraepelinweg liegend und rief die Polizei. Nach Angaben des 15-Jährigen soll ein Unbekannter ihn von hinten niedergeschlagen haben, sodass er das Bewusstsein verlor. Als er wieder zu sich kam, war seine Tasche mit Geld und Monatskarte weg. Der Schüler kam mit einer Kopf- und Rumpfverletzung in ein Krankenhaus. Ein Raubkommissariat...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.10.18
  • 60× gelesen
Blaulicht

Mobile Wache stoppt im Kiez

Falkenhagener Feld. Berlin hat seit Ende Juni fünf mobile Polizeiwachen. Die Wachen machen im Stadtgebiet in unterschiedlichen Kiezen Halt. Die Polizei will damit präsenter sein und das Sicherheitsgefühl der Berliner stärken. Am 4. Oktober steht die rollende Polizeiwache von 13 bis 19 Uhr an der Ecke Falkenseer Chaussee und Am Kiesteich. Wer Beratung braucht oder die Beamten auf ein Problem aufmerksam machen will, kann vorbeikommen. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 30.09.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Vermisster tot gefunden

Falkenhagener Feld. Der seit Tagen vermisste 72 Jahre alte Mann wurde jetzt tot im Speketweg gefunden. Hinweise auf eine Tötungsdelikt hat die Polizei bisher nicht. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an. Der Mann hatte am Nachmitttag des 25. September seine Wohnung an der Falkenseer Chaussee für einen Spaziergang verlassen und war nicht zurückgekehrt. Die Polizei suchte zunächst vergeblich nach ihm. Dabei kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 27.09.18
  • 91× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Raub

Falkenhagener Feld. Die Polizei hat einen jungen Mann nach einem versuchten Raub vorläufig festgenommen. Der Jugendliche soll am Abend des 18. September einen 14 Jahre alten Radfahrer in der Siegener Straße angehalten und sein Geld gefordert haben. Als sein Opfer der Forderung nicht nachkam, versuchte er dem Radfahrer die Tasche zu entreißen. Der 14-Jährige wehrte sich und sprühte dem Angreifer Reizgas ins Gesicht, ließ sein Fahrrad liegen und lief nach Hause. Der Angreifer wiederum alarmierte...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.09.18
  • 100× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Bei dem Überfall auf eine Spielothek ist in der Nacht zum 8. September ein Mitarbeiter verletzt worden. Kurz nach drei Uhr morgens hatten drei Männer das Geschäft an der Falkenseer Chaussee gestürmt, den Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und ihn mit Reizgas besprüht. Anschließend erhielt er einen Faustschlag und ging zu Boden. Dort traten die Kriminellen ihrem wehrlosen Opfer noch mehrfach gegen den Kopf. Einer der Täter stahl die Tageseinnahmen, dann flüchtete das...

  • Falkenhagener Feld
  • 10.09.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Feuer zerstört Gartenhaus

Falkenhagener Feld. Ein Gartenhäuschen an der Falkenseer Chaussee ist komplett ausgebrannt. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte am frühen Morgen des 18. Juli Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Brand konnten die Einsatzkräfte zwar löschen, das Gartenhaus aber wurde vollständig ein Raub der Flammen. Verletzte gab es nicht. Laut Polizei kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 19.07.18
  • 62× gelesen
Blaulicht

Wohnung stand in Flammen

Falkenhagener Feld. Erneut hat es im Bezirk in einem Wohnhaus gebrannt. Diesmal musste die Feuerwehr am Abend des 9. Juni ins Falkenhagener Feld ausrücken. Mehrere Anrufe hatten die Einsätzekräfte in die Falkenseer Chaussee alarmiert. Dort brannten im zweiten Obergeschoss eine Wohnung und der Balkon. Die Flammen schlugen an der Fassade bis hoch in den vierten Stock. Die Feuerwehr war mit sechs Löschfahrzeugen, zwei Drehleitern und zwei Rettungswagen vor Ort. Sie konnte den Brand löschen, bevor...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.06.18
  • 110× gelesen
Blaulicht

Schläge wegen Kopftuch

Falkenhagener Feld. Eine Frau, die ein Kopftuch trug, wurde am 8. Mai gegen 12 Uhr an einer Bushaltestelle an der Falkenseer Chaussee möglicherweise Opfer einer fremdenfeindlichen Straftat. Zuvor hatte der 67-jährige mutmaßliche Schläger die 36-Jährige nach ihrem Kopftuch gefragt. Als sie angab, Muslima zu sein und gerne ihr Kopftuch zu tragen, soll ihr der 67-Jährige mit der Hand ins Gesicht geschlagen haben. Ein Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei, die die Personalien der Beteiligten...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.05.18
  • 205× gelesen
  •  1
Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

Falkenhagener Feld. Ein 41-jähriger Motorradfahrer ist am 7. Mai bei einem Unfall auf der Falkenseer Chaussee schwer verletzt worden. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge überholte er gegen 7.45 Uhr eine 36-jährige Autofahrerin, um anschließend mit seinem Motorrad zu wenden. Hierbei erfasste die Frau mit ihrem Pkw den Mann, der von seinem Motorrad stürzte und schwer verletzt zur stationären Behandlung in eine Klinik kam. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 08.05.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Einbrecher im Keller erwischt

Falkenhagener Feld. Eine Passantin hat in der Nacht zum 4. April die Polizei in den Kraepelinweg alarmiert. Die Frau hatte dort gegen drei Uhr morgens zwei verdächtige Männer beobachtet, die vor einem Geschäft mit mehreren Müllsäcken hantierten. Als die Polizei eintraf, entdeckte sie ein aufgebrochenes Kellerfenster. Im Keller des Zeitungsladens stellten die Beamten dann einen der mutmaßlichen Einbrecher und nahmen ihn fest. Von seinem Begleiter fehlte jede Spur. In dem Kellerraum hatten die...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.04.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 557× gelesen
Blaulicht

Wenn der falsche Polizist anruft: Kriminalamt warnt vor Betrügern

Die Berliner Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Mit diesem Trick versuchen die Täter Geld vor allem von Senioren zu holen. Das Telefon klingelt, im Display wird die 110 angezeigt. Der Anrufer gibt sich als Polizeibeamter aus und erkundigt sich nach Bargeld, Schmuck oder anderen Wertsachen. In so einem Fall kann der Angerufene sicher sein, dass es sich nicht wirklich um einen Anruf der Polizei, sondern um Betrug handelt. Trotzdem warnt die Berliner Polizei davor, denn...

  • Spandau
  • 08.03.18
  • 107× gelesen
Blaulicht

Mehr Sexualdelikte: Straftaten gehen aber insgesamt zurück

Im Bezirk ist die Zahl der Straftaten weiter rückläufig. Auffällig zugenommen haben aber die Einbrüche in Lauben, Motorradiebstähle und Sexualdelikte. Laut Polizeistatistik sank die Zahl der Straftaten im Bezirk 2017 auf insgesamt 26.402. Das waren 668 weniger als im Jahr zuvor. Die aktuellen Zahlen für den Bezirk hatte wieder der Spandauer Abgeordnete Peter Trapp (CDU) bei der Senatsinnenverwaltung erfragt, denn der jährliche Kriminalitätsatlas für Berlin sagt über die einzelnen Bezirke...

  • Spandau
  • 08.03.18
  • 140× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

Falkenhagener Feld. Ein Unbekannter hat am 26. Februar eine Tankstelle an der Zeppelinstraße überfallen. Nach Angaben einer 31 Jahre alten Mitarbeiterin wurde sie gegen 0.30 Uhr von dem Täter überrascht, als sie sich im Verkaufsraum aufhielt. Zuvor soll der Mann über ein geöffnetes Fenster in die Räume gelangt sein. Hier habe er sie unter Vorhalten einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld gezwungen, mit dem er anschließend flüchtete. Die Mitarbeiterin erlitt leichte Verletzungen an der Hand....

  • Falkenhagener Feld
  • 27.02.18
  • 34× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus