Hobby-Künstler stellen aus

Berlin: Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld | Falkenhagener Feld. „(P)fundstücke“ heißt die neue Bilderausstellung der Hobby-Künstler Spandau. Sie ist noch bis zum 11. Juli in der Stadtteilbibliothek an der Westerwaldstraße 9 zu sehen. Traditionell sind die Hobby-Künstler einmal im Jahr zu Gast in der Bibliothek. Dort stellen sie nicht nur ihre Werke aus, sondern suchen vorab auch stets den gemeinsamen „roten Faden“, der durch ihre Gemeinschaftsausstellung führt. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.