Wichtel sammeln für Bedürftige

Olaf Neitzel und die Kinder packten große Spendentüten. (Foto: privat)
Berlin: Wichtelclub | Falkenhagener Feld. Kinder aus dem "Wichtelclub" haben der Kleiderkammer an der Westerwaldstraße 16/18 Kleidung und Haushaltwaren gespendet. Zwei Wochen lang sammelten die Kinder der Kinderbetreuung "Wichtelclub" an der Staakener Straße 7 gut erhaltene Kleidung und Haushaltsgegenstände. Fleißige Spender waren auch die Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte.

Hinzu kam ein großer Vorrat an Körperpflegeprodukten, die Beate und Olaf Neitzel vom Wichtelclub verschenkten. Kürzlich wurden die Spenden der Kleiderkammer "Hemd & Hose" in der Evangelischen Zufluchtskirchengemeinde übergeben. "Die Spenden unterstützen bedürftige Spandauer Familien, bei denen das Geld meist nur für die notwendigsten Anschaffungen reicht", erklärte Olaf Neitzel den Wichteln. Bereits im letzten Winter hatte der Wichtelclub warme Kleidung, Windeln, Spielsachen und Körperpflegemittel für das Flüchtlingsheim an der Staakener Straße gesammelt.

uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.