Falkenhagener Feld - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

AMV erweitert seine Beratung

Falkenhagener Feld. Der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV) hat sein Beratungsangebot um eine Versicherungssprechstunde erweitert. Diese findet ab dem 21. Oktober immer montags von 18 bis 19 Uhr im Bürgerbüro an der Westerwaldstraße 9A statt. Ein Versicherungsexperte informiert zu allen Problemen rund um die Rechtsschutzversicherung, private Haftpflicht, Hausrats-, Unfall- und Krankenversicherungen, zur Altersvorsorge und zur Gruppenmietrechtsschutzversicherung. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 09.10.19
  • 57× gelesen
5 Bilder

Stadtteilfest auf dem Westerwaldplatz
Das 14. Stadtteilfest am 14. September ab 14 Uhr

Das Falkenhagener Feld feiert am Samstag, den 14. September 2019 ab 14 Uhr das 14. Stadtteilfest. Ein Fest für alle Nachbarn und die ganze Familie mit traditionellem Charakter. Unter dem Motto „Falkenhagener Feld – Mein Teil der Welt“ wird ein vielfältiges, umweltfreundliches und zum ersten Mal ein möglichst abfallfreies Fest gefeiert. An rund 40 Ständen werden sich Vereine, Institutionen und Initiativen mit Spiel, Spaß, Unterhaltung und vielen Mitmachaktionen präsentieren. Auf der zentralen...

  • Falkenhagener Feld
  • 12.09.19
  • 120× gelesen
  •  2

Kleiderbörse für soziale Zwecke

Falkenhagener Feld. In der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde findet am Sonnabend, 7. September, eine Kinderkleiderbörse statt. Verkauft werden gut erhaltene Kleidung, Kinderwagen, Spielzeug und vieles mehr. Ort ist von 14 bis 16 Uhr Im Spektefeld 26. Der Erlös kommt der Arbeit mit Kindern in der Kirchengemeinde zu Gute. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 31.08.19
  • 17× gelesen
Charly Mo und Zazou besuchen auf der Kinderstation den kleinen Elias.
5 Bilder

Klinikclowns schenken fröhliche Augenblicke
„Das ist die schönste Belohnung“

Im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau gehören Clowns zum Klinikalltag. Kostümiert und geschminkt ziehen sie auf der Kinderstation von Krankenzimmer zu Krankenzimmer, lassen die kleinen Patienten Krankheit und Sorgen für einen Moment vergessen. Zazou und Charly Mo haben rot-weiße Schminke aufgelegt und sich rote Clownsnasen ins Gesicht gesetzt. Zazou trägt Haarschnecken, Zebramuster und einen knallroten Ballonrock. Charly Mo hat sich herausgeputzt mit einem gepunkteten Trägerkleid und...

  • Falkenhagener Feld
  • 29.08.19
  • 180× gelesen

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 248× gelesen
Anzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 364× gelesen

Spendenwettbewerb gestartet
100 x 1.000 Euro für die Jugend

Berlin. Die Berliner Sparkasse ruft zu ihrer Spendenaktion "100 x 1.000 Euro" auf. Gemeinnützige Berliner Vereine können sich ab sofort online um 1.000 Euro für ihr Projekt bewerben. Wichtigste Voraussetzung: Das Geld muss Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu gute kommen. Unter der Adresse www.berliner-sparkasse.de/verein können sich Vereine ab sofort registrieren und bis zum 30. September die Werbetrommel rühren. Denn die 100 Initiativen, die in diesem Zeitraum die meisten...

  • Charlottenburg
  • 11.08.19
  • 244× gelesen

Unterstützung für Kinderhospiz

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Die Ausbildung für diese Tätigkeit startet im Oktober und findet in der Pfalzburger Straße 18 statt. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor zehn Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Dieser begleitet zurzeit 72 Familien. 45 Ehrenamtliche und drei hauptamtliche Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.19
  • 87× gelesen
Herzkampagne: Carsten Schaulinski und Andrea Lemke (3. von rechts) mit Pflegern.
2 Bilder

Waldkrankenhaus wirbt um Personal
„Willst du mit mir pflegen?“

Das Pflegepersonal im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau hat die Dienstkleidung gegen einen neuen Dresscode getauscht. Mit besonderen T-Shirts werben sie für ihren Beruf. Immer freitags legen die Pfleger im Evangelischen Waldkrankenhaus den Kasack ab und schlüpfen in weiße T-Shirts mit rotem Herzen. „Willst du mit mir pflegen?“ ist darauf zu lesen. Dieser „Casual Friday“ dient nicht der textilen Bequemlichkeit, sondern soll eine Botschaft senden. „Mit dem Tragen der T-Shirts wollen die...

  • Falkenhagener Feld
  • 12.07.19
  • 332× gelesen
  •  1

Kummertelefon macht Ferien

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus macht vom 15. bis 26. Juli 2019 Ferien und ist wieder ab 29. Juli unter Telefon 23 25 28 37 (Mo 15-17, Do 9-11 und Fr 10-12 Uhr) oder per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de zu erreichen. csell

  • Mitte
  • 09.07.19
  • 71× gelesen

Brandneues im Seniorentreff

Falkenhagener Feld. Der Seniorentreff Freudstraße bietet im Kiez ein neues Freizeitprogramm an. Brandneu sind Stuhlyoga, Nordic Walking, Spaziergänge, aber auch Singen, Kochen oder das Frühstücken in der Gruppe. Außerdem treffen sich Kulturinteressierte einmal im Monat, um Ausflüge, Museums-, Kino- oder Theaterbesuche zu planen. Im offenen Café kann wöchentlich in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zwanglos geplaudert oder in netter Runde gespielt werden. Neu ist das Themencafé immer...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.05.19
  • 42× gelesen

In der Bücherkiste stöbern

Falkenhagener Feld. Zum Stöbern, Lesen und Kaufen lädt die traditionelle Bücherbörse der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde vom 18. Mai bis zum 23. Juni ein. So viel Zeit muss sein, denn immerhin warten mehrere Tausend Bücher vom Kinderroman über Belletristik bis zum Sachbuch auf neue Besitzer. Geöffnet ist die Bücherbörse montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 14 Uhr. Ort ist das Stadtteilzentrum der Paul-Gerhardt-Gemeinde, Im Spektefeld 26. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 14.05.19
  • 23× gelesen

Nachbarn treffen Nachbarn

Falkenhagener Feld. Die Quartiersmanager haben im beliebten „kieztreFF“ ein buntes Frühlingsfest organisiert. Dort trifft sich am 11. Mai die Nachbarschaft zu Livemusik, Kinderschminken, Bastel- und Spielangeboten. Dazu gibt es Informationen und Beratung. Der Verein „Nachbarn im Kiez“ sorgt für Kaffee und Kuchen. Mit dabei sind außerdem das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West, „Familie im Zentrum“, Trialog gGmbH und der Kindermedienpoint. Los geht es um 11 am Posthausweg an der...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.05.19
  • 47× gelesen
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 506× gelesen

Alles rund um den Friedhof

Falkenhagener Feld. Die Friedhofsverwaltung in den Kisseln hat neue Sprechzeiten. Sie ist jetzt Montag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr an der Pionierstraße 82 erreichbar. Telefonisch gibt die Friedhofsverwaltung montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie montags bis donnerstags von 13 bis 14 Auskunft und zwar unter 902 79 70 08. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 23.03.19
  • 21× gelesen
Clown Polina spendet der kleinen Alsuleima fröhliche Augenblicke.
2 Bilder

„Clownsprechstunde“ bekommt Spende
Rote Nasen am Krankenbett

Rote Nasen Clowns bringen das Lachen dorthin, wo es eigentlich nicht viel zu lachen gibt: in Hospize, Seniorenheime und Krankenhäuser. Auch das Waldkrankenhaus hat eine „Clownsprechstunde“. Die konnte sich jetzt über eine Spende von 5000 Euro freuen. Auf der Kinderstation im Evangelischen Waldkrankenhaus werden die kleinen Patienten nicht nur mit Medizin, sondern auch mit Lachen versorgt. Die professionellen Klinik-Clowns kommen nämlich regelmäßig zur Visite vorbei. Was sie mitbringen, sind...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.02.19
  • 169× gelesen
  •  1

Bürgerforum im Falkenhagener Feld
Wir reden über unseren Kiez

Sehr Damen und Herren, Liebe Freund*innen des Falkenhagener Feldes, Wir laden Sie herzlich zum 7. Bürgerforum ein: Am Samstag, den 23. Februar In der Zeit von 15 bis 20 Uhr Im Klubhaus, Westerwaldstraße 13 in 13589 Berlin 15-17 Uhr – informieren, kennenlernen, ausprobieren - mit unseren Partnern, ihren Quartiersräten und uns! 3-D Drucken, Lampenbau für den Westerwaldplatz, Lesen mit der MoBi, Kostümschau, Haifisch-Training, Trampolin-Workout sowie Workshops und Informationen rund um...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.02.19
  • 56× gelesen
Rund 80 Obdachlose kamen am 11. Februar zum Herbergsschmaus ins Brauhaus Spandau.

Gefüllte Teller

Falkenhagener Feld. Mehr als 20 Sponsoren und der Verein „Herberge zur Heimat“ machten es wieder möglich: Rund 80 Obdachlose kamen am 11. Februar zum Herbergsschmaus ins Brauhaus Spandau. Das Restaurant-Team servierte deftigen Gänsebraten. Der Schmaus hat seit acht Jahren Tradition. Einmal im Jahr lädt der Verein die Bewohner des Obdachlosenheims an der Falkenhagener Straße 28 zum Essen ein. Dazu gab es Geschenktüten gefüllt mit Hygieneartikel, warmen Socken und mehr.

  • Falkenhagener Feld
  • 15.02.19
  • 61× gelesen
2 Bilder

Informieren, mitreden, diskutieren für die Zukunft im Falkenhagener Feld
Bürgerforum

Gestalten Sie die Entwicklung des Falkenhagener Feldes mit Ihren Ideen und Vorschlägen! Wo geht die Reise hin? Wir laden Sie herzlich zum 7. Bürgerforum im Falkenhagener Feld ein: Am Samstag, den 23. Februar 2019 von 15 bis 20 Uhr im Klubhaus, Westerwaldstraße 13 in 13589 Berlin Bewohner*innen, aber auch Mitarbeiter*innen der Einrichtungen und Vereine im Kiez, sind die Expert*innen für das Falkenhagener Feld. Sie alle erhalten auf dem Bürgerforum die Möglichkeit, Anregungen und Ideen,...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.02.19
  • 49× gelesen
Engagieren sich freiwillig in der Kleiderkammer: Renate Steffe (rechts), Rainer „Paule“ Kusch und Marlies Kohlmorgen.
2 Bilder

Kleiderkammer schließt nach sieben Jahren
"Ich habe geheult"

Mit viel Elan, Humor und großem Herz leitet Renate Steffe die Kleiderkammer in der Zufluchtskirchen. Nun muss sie schließen. Die Bilder über ihrem Schreibtisch hat Renate Steffe schon abgehängt, Kleiderbügel entsorgt und den Kleinkram rausgetragen. Mitte Februar holen die Mitarbeiter von „Hilfe mit Herz“ die Regale und Kleiderständer ab. Am 1. März wird Renate Steffe den Schlüssel dann das letzte Mal umdrehen. Die Kleiderkammer „Hemd & Hose“ schließt nach sieben Jahren. „Als ich erfahren...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.01.19
  • 251× gelesen

Familientag für Eltern

Falkenhagener Feld. Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde lädt am Sonnabend, 26. Januar, von 10 bis 14 Uhr zum Familientag ein. Unter dem Motto „Gut behütet“ wird gemeinsam gegessen und getrunken, gespielt und gebastelt, gestaunt zu zugehört. Eltern und ihr Nachwuchs, Alleinerziehende mit ihren Kindern und Großeltern mit Enkeln sind willkommen. Die Kirchengemeinde befindet sich Im Spektefeld 26. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 18.01.19
  • 3× gelesen

Bezirkliche kostenlose Mieterberatung
Spandau reduziert Mieterberatung

Ab Januar wird die vom AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. im Auftrag des Bezirksamtes Spandau angebotene kostenlose Mieterberatung von 40 auf 14 Wochenstunden reduziert. Die Beratungen finden in 2019 wie folgt statt: 1. Standort Haselhorst, Gemeinwesenverein Haselhorst e.V., Burscheider Weg 21, 13599 Berlin, montags 10 bis 12 Uhr 2. Standort Siemensstadt, Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, 13629 Berlin, montags 13 bis 15 Uhr 3. Standort Staaken,...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.01.19
  • 172× gelesen

Geschenke verpacken

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt am Donnerstag, 20. Dezember, wieder zum offenen Gartentreffen ein. Thematischer Schwerpunkt: Geschenke originell verpacken und Gutscheine gestalten. Ort ist das Foyer der Evangelischen Zuflucht-Kirchengemeinde in der Siegener Straße 52. Hübsch verpackt wird von 17 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist gratis. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.12.18
  • 10× gelesen
2 Bilder

Ausstellung in Zusammenarbeit mit Eulalia Eigensinn e.V.
Herbstfest im AWO-Refugium Freudstraße

Das AWO-Refugium in der Freudstraße besteht nun ein Jahr. Dies ist der Anlass für ein kleines Herbstfest am 26.10. ab 13 Uhr, zu dem die Nachbarschaft herzlich eingeladen ist. Feiern Sie mit, bei leckerem Essen, warmen Tee, Musik, Spiel– und Bastelmöglichkeiten und vielem mehr. Ein Highlight an diesem Tag wird eine Ausstellung der Öffentlichkeitskampagne zum Thema „Gewalt gegen Frauen“ sein. Hierzu haben betroffene Frauen mit Künstler*innen von „Migrantas“ Piktogramme erstellt und...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.10.18
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.