Friedenau verliert in Lübars

Friedenau. Die Friedenauer laufen ihrer guten Verfassung aus der Hinrunde weiter hinterher. Beim 1. FC Lübars gab es eine 0:2 (0:2)-Niederlage, die schon nach gut einer halben Stunde feststand. Fell (14.) traf zur Führung und auch zum Endstand (33.). Die Friedenauer hatten zwar mehr Ballbesitz, doch die Abwehr der Nordberliner stand gut und ließ nichts zu. Damit rutschte der TSC auf Platz 6 ab.

Friedenau muss am Sonntag beim VfB Concordia Britz in der Buschkrugallee antreten. Anstoß um 15 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.