Friedenau verspielt Führung

Friedenau. Nach zwei Siegen in Folge gab es für den Landesligisten Friedenauer TSC am vergangenen Sonntag mit der 2:5-Niederlage beim 1. FC Neukölln einen herben Rückschlag.

Dabei führten die Gäste nach 17 Minuten durch Tore von Herzog und Rentmeister schon mit 2:0, ehe die Neuköllner die Initiative ergriffen und noch bis zur Halbzeit durch M. Tahmaz (2) und Ilter den Spielstand auf 3:2 drehten. Nach der Pause lief bei Friedenau nicht mehr allzu viel zusammen. Die Gastgeber dagegen schraubten das Ergebnis in der Endphase mit zwei weiteren Treffern von A. Tahmaz und M. Tahmaz noch in die Höhe.

Am Sonntag gastiert Concordia Wittenau beim TSC an der Offenbacher Straße (14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.