Friedenauer TSC: Remis in Mitte

Friedenau. Der Friedenauer TSC hat durch das 1:1-Unentschieden am vergangenen Wochenende bei Berolina Mitte im vierten Auswärtsspiel den ersten Punkt gewonnen, doch überzeugen konnte der Landesligist beim Tabellen-14. keineswegs. Im Gegenteil: Die Gastgeber waren über weite Strecken kampfstärker und verdienten sich den Punkt zu Recht. Frielinghaus (31.) brachte Berolina in Führung, die Friedenau erst in der Nachspielzeit durch Sey (90.+6) ausglich. So musste ein Abwehrspieler für die diesmal enttäuschende Sturmreihe einspringen.

Am Sonntag muss Friedenau beim Tabellenzweiten SC Gatow antreten. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Sportplatz Am Weiten Blick.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.