Bürgermeisterin fährt elektrisch

Tempelhof-Schöneberg. „Ich bin begeistert von der Leistung des Elektrowagens.“ Tempelhof-Schönebergs Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) ist zeitweilig auf ein Elektro-Auto umgestiegen. Der „Autotausch 2015“ ist ein Projekt der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO). Der Bezirk unterstützt seit 2011 umweltfreundliche Technologien. Tempelhof-Schöneberg verleiht alljährlich in Kooperation mit der Buddy Bär Berlin GmbH den „Green Buddy Award“. Das Unternehmensnetzwerk Südkreuz hat für Berlin eine Vorreiterrolle auf dem Weg zur „Smart City“ übernommen. Weitere Informationen auf www.emo-berlin.de KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.