Café schließt nach zehn Jahren

Berlin: Café Kuchen | Friedenau. Das „café kuchen“ von Munia Tarabichi und Frank Engelmann in der Wiesbadener Straße 6 schließt. Am 21. Dezember wird der letzte Öffnungstag sein. Die Kaffeehausbetreiber, die erst vor Kurzem das zehnte Jubiläum feierten, geben ihr Geschäft mit der Begründung auf, die Jahre seien „extrem anstrengend“ gewesen. Vom 3. bis 6. Januar, immer von 12 bis 16 Uhr, findet noch ein Café-Flohmarkt statt. Hier können Kunden ihre Lieblingsstücke aus dem Inventar erwerben. Die Kaffeemaschine wird in Betrieb sein. Munia Tarabichi und Frank Engelmann suchen Nachmieter ab Februar. Mehr Informationen unter  28 83 03 66 und info@cafekuchen.de, www.cafekuchen.de. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.