Friedenau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
Mit einem saftig überbackenen Seelachsfilet „Caprese“ mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage startet NORDSEE in den Spätsommer.
2 Bilder

Genuss-Momente bei NORDSEE
NORDSEE startet mit leckeren Highlights in den Spätsommer

Damit der Abschied vom heißgeliebten Sommer nicht allzu schwer fällt, verwöhnt NORDSEE, Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch- Systemgastronomie, Gäste mit spätsommerlichen Köstlichkeiten. Fisch-Fans dürfen sich unter anderem auf ein saftiges Seelachsfilet „Caprese“ und einen fruchtigen Mango-Garnelen-Wrap freuen. Genuss-Momente bei NORDSEE: Mit einem saftig überbackenen Seelachsfilet „Caprese“ mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage startet NORDSEE in den...

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 111× gelesen

Pavillon geht bald in Betrieb

Friedenau. Der Pavillon am Perelsplatz ist denkmalgerecht saniert. Aber er steht leer. Vor mehr als einem Jahr hat der Bezirk ein Interessenbekundungsverfahren eingeleitet, um einen passenden Pächter für den Kiosk zu finden. Nun scheint sich etwas zu bewegen. Wie Baustadtrat Jörn Oltmann (Grüne) mitgeteilt hat, ist der geeignete Pächter gefunden. Ein Pachtvertragsentwurf liege ihm vor, so Oltmann. Der Dezernent geht davon aus, dass der Pavillon bald eröffnet wird. KEN

  • Friedenau
  • 28.06.19
  • 36× gelesen

Neu eröffnet
NatureSkinConcept

NatureSkinConcept: Nahe dem Friedrich-Wilhelm-Platz hat Anna-Henriette Höhland ihr Kosmetikstudio in Friedenau eröffnet. Roennebergstaße 8, Eingang Handjerystraße, 12161 Berlin, Telefon: 0174/33 100 20, www.natureskinconcept.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 27.06.19
  • 77× gelesen
Die Postbank zieht sich aus Friedenau zurück.
2 Bilder

Postbankfiliale schließt für immer
Letzter Öffnungstag am Renée-Sintenis-Platz ist am 19. Juni

Schlechte Nachricht für viele Friedenauer: Die Postbankfiliale im ehemaligen Kaiserlichen Postamt am Renée-Sintenis-Platz hat zum letzten Mal am 19. Juni geöffnet. „Der Markt sowie das Verhalten unserer Kunden in Zeiten der Digitalisierung verändern sich“, begründet Postbank-Sprecher Hartmut Schlegel die Schließung. Die Postbank überprüfe laufend ihr Filialnetz mit Blick auf seine Wirtschaftlichkeit und Möglichkeiten der Optimierung. Schlegel: „Diese Prüfung haben wir auch in...

  • Friedenau
  • 29.04.19
  • 918× gelesen
Hans-Jürgen Arnsmann (links) und Hamid Djadda.
2 Bilder

Teure Miete abgeschafft
Alteingesessener Glaser profitiert von Stiftungsmodell

Am 6. April sind in Berlin Zehntausende gegen den „Mietenwahnsinn“ auf die Straße gegangen. Gleichzeitig hat die Initiative „Deutsche Wohnen enteignen“ begonnen, Unterschriften für ein Volksbegehren zu sammeln, dessen Ziel die Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen ist. Zwei Tage später hat Hamid Djadda in Friedenau seine Kampagne „Teure Mieten abschaffen“ gestartet. Der aus Persien stammende Unternehmer setzt statt auf Enteignung auf ein Stiftungsmodell, mit dem er der...

  • Friedenau
  • 08.04.19
  • 289× gelesen

Pavillon bleibt weiterhin leer

Friedenau. 2017 wurde der denkmalgeschützte Fachwerk-Pavillon in der Grünanlage am Perelsplatz saniert. Aber genutzt wird das Häuschen noch nicht. Ein Betreiber ist zwar ausgewählt worden, aber die Vertragsverhandlungen ziehen sich unter anderem wegen der Auflagen des Denkmalschutzes hin. Das Bezirksamt nennt deshalb keinen Namen. Möglicherweise geht der Pavillon doch in diesem Sommer in Betrieb. KEN

  • Friedenau
  • 15.03.19
  • 33× gelesen
Anzeige
Freuen sich über den fertiggestellten Komplettumbau und die Wiedereröffnung des BAUHAUS Fachcentrums am Wittenbergplatz in der Bayreuther Straße: Geschäftsleiter Mario Seifert (links) und sein Stellvertreter Mathias Tinz.
26 Bilder

Einkaufen in einer neuen Dimension
BAUHAUS am Wittenbergplatz erstrahlt in neuem Glanz

Bereits seit 1968 ist BAUHAUS der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten am Wittenbergplatz. Jetzt wird das Einkaufen in einer neuen Dimension Wirklichkeit. Der Umbau des Fachcentrums ist abgeschlossen und seit 1. März präsentiert sich das BAUHAUS in neuem Glanz. Viele Bereiche wurden komplett renoviert und neu strukturiert. BAUHAUS hat zudem das Produkt- und Serviceangebot noch stärker an die Bedürfnisse der Kunden in der Innenstadt angepasst. Das Fachcentrum am Wittenbergplatz hat...

  • Schöneberg
  • 04.03.19
  • 648× gelesen

Ne ueröffnet
hoffmannsgarten Tagespflege, Kultur- & Begegnungsstätte

hoffmannsgarten Tagespflege, Kultur- & Begegnungsstätte: Am 22. Februar eröffnete die Tagespflegestätte für Menschen mit Demenz mit Platz für 30 Tagesgäste in Friedenau. Schmiljanstraße 21, 12161 Berlin, Telefon: 577 015 9057, www.hoffmannsgarten.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 26.02.19
  • 196× gelesen
Seit etwa 1926 befindet sich die Traditionsbuchhandlung an der Rheinstraße.
3 Bilder

Lesen aus Tradition
Seit 305 Jahren eine Institution: die Nicolaische Buchhandlung

Im Sommer schreckte den deutschen Buchhandel die Meldung auf, ihm seien acht Millionen Leser abhanden gekommen. Buchhandelsriesen, Online-Handel und E-Books machen den Buchhändlern zu schaffen. Da wirkt es wie ein Licht in der Finsternis, wenn die Nicolaische Buchhandlung bis zum heutigen Tag erfolgreich Geschäfte macht – seit nunmehr 305 Jahren. Sie ist die älteste Buchhandlung in Berlin. In der Rheinstraße 65 in Friedenau ist die Buchhandlung allerdings erst seit etwa 1926...

  • Friedenau
  • 16.12.18
  • 130× gelesen
  •  1

Neu eröffnet
Restaurant Patrice

Restaurant Patrice: Seit 1. August wird das Restaurant wieder von seinem Gründer, Patrice Guérin, geführt. Der Inhaber bietet hier französische Küche an. Mainzer Straße 17, 10715 Berlin, Mo-Fr 12-23 Uhr, Sa ab 17 Uhr, ¿86 31 48 48, www.patrice-restaurant.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilmersdorf
  • 12.08.18
  • 445× gelesen
Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 363× gelesen
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 796× gelesen
Das Ladenöffnungsgesetz regelt die Öffnungszeiten an Feiertagen.

Massive Verstöße bei Backshops

Auch wenn in Berlin 75 Prozent konfessionslos sind, ein Verkaufsverbot an hohen kirchlichen Feiertagen gibt es trotzdem. Bei Kontrollen wurde aber jetzt festgestellt: Betriebe wollen partout Kasse machen. Am Ostermontag war es, als Mitarbeiter des Ordnungsamts und Beamte der Berliner Polizei sich auf Kontrollgang begaben. „In diesem Jahr waren wir zur Kontrolle der Ladenöffnung an Feiertagen im südlichen Bereich von Schöneberg, in Friedenau, und in Schöneberg-Nord rund um die Kurfürsten-...

  • Friedenau
  • 18.05.18
  • 117× gelesen

Buchtipp: Kochen und Backen mit Erdbeeren

Die kleine rote Frucht zeigt sich hier von ihrer besten Seite: Leckere Erdbeerrezeptideen aller Art finden sich in „25 begeisternde Erdbeerrezepte“. Die köstlichen Beeren sind gern gesehene Klassiker in der Küche und schmecken in allen Variationen. Eine Sortenübersicht zu Beginn des Buchs hilft dabei, zwischen den einzelnen Erdbeerarten zu unterscheiden, gibt an, wann sie jeweils reif sind und wofür sie sich am besten eignen. Das Buch beweist, dass das süße Obst ein wahrer Alleskönner...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 114× gelesen

Recyclinghof: BSR bleibt beim Nein

Tempelhof-Schöneberg. Lange Gesichter in der Bezirkspolitik, als die Berliner Stadtreinigung (BSR) ankündigt, den Recyclinghof am Tempelhofer Weg zu schließen, und der Vorstoß der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), einen „kundenfreundlichen und im Bezirk gelegenen Ersatzstandort“ zu schaffen, beispielsweise auf dem BSR-Gelände an der Monumentenstraße. Nun haben die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und die BSR in zwei Schreiben an das Bezirksamt den Vorschlägen ganz...

  • Schöneberg
  • 14.05.18
  • 537× gelesen

Buchtipp: „25 begeisternde Spargelrezepte“

Wenn nicht jetzt, wann dann: Die Spargelzeit ist in vollem Gange. Für Abwechslung in der Zubereitung sorgt das Kochbuch „25 begeisternde Spargelrezepte“. Wer Spargel nicht nur klassisch mit Schinken und Kartoffeln genießen möchte, findet in „25 begeisternde Spargelrezepte“ die unterschiedlichsten Zubereitungs- und Kombinationenmöglichkeiten. Unglaublich vielseitig, schmeckt das edle Stangengemüse gegart, frittiert, gebraten oder gratiniert. Zu Beginn des Buchs findet sich eine Übersicht der...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 132× gelesen
Anzeige

NORDSEE gewinnt den Bundespreis „Zu gut für die Tonne“

NORDSEE kooperiert seit dem 10. April bundesweit als erster Systemgastronom mit der App „Too Good To Go“. Damit will das Unternehmen unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. NORDSEE bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor Ladenschluss alle fertig zubereiteten Gerichte und Snacks 30 Prozent günstiger an. Durch die neue Kooperation mit "Too Good To Go", einer App zur Lebensmittelrettung, erreicht diese Idee...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 527× gelesen

Allianz Agentur Susanne Holtfreter

Allianz Agentur Susanne Holtfreter: Susanne Holtfreter berät in ihrem neuen Ladenbüro in Friedenau speziell Kunden, bei denen es um das Thema „Familie“, beispielsweise Kinderabsicherung und Altersvorsorge, geht. Sponholzstraße 27, 12159 Berlin, www.holtfreter-allianz.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 30.04.18
  • 18× gelesen

cafe descanso

cafe descanso: Dass neue familiengeführte Café mit spanischem Akzent in Friedenau bietet Kaffeevariationen, selbstgebackene Kuchen sowie Montaditos (Baguettes, belegt mit spanischen Spezialitäten) und Eis. Bornstraße 16, 12163 Berlin, Di-Sa 12-18 Uhr, So (bei schönem Wetter) 13-18 UhrGibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Steglitz
  • 29.04.18
  • 240× gelesen
Dichtes Gedränge auf dem Messegelände. Dahinter der neue Luftwaffen-Transporter A 400M aus dem Hause Airbus.
14 Bilder

Zum "Luftfahrtschauen" nach Schönefeld

Ja, wo ist die Internationale Luftfahrtausstellung ILA 2018 denn nun? In Schönefeld, in Selchow, auf dem BER? Offiziell heißt der Veranstaltungsort Berlin ExpoCenter Airport. Tatsächlich ist die Schau aber nicht in Berlin, sondern auf dem Gebiet der brandenburgischen Gemeinde Schönefeld. Und dort gibt es rund 200 Flugzeuge, viele davon am Boden und in der Luft, zu bestaunen. Besonders "In" sind dabei immer militärische Maschinen. Zu sehen in diesem Jahr auch ein Tarnkappenflugzeug Lockheed...

  • Köpenick
  • 28.04.18
  • 663× gelesen
Anzeige
porta-Küchenexpertin Katharina Treffkorn schätzt die Spitzenqualität von Gaggenau-Geräten.

Qualität und Technologie für Ihre Traumküche bei porta

Sie veredeln jede Küche: Gaggenau-Einbaugeräte zeichnen sich nicht nur durch einzigartiges Design aus, sondern überzeugen auch durch erstklassige Qualität und Technik. „Deshalb spielen Gaggenau-Produkte innerhalb unseres Sortiments eine herausragende Rolle“, sagt Katharina Treffkorn, Leiterin der Küchenabteilung bei porta in Potsdam-Drewitz. Ein Beispiel ist der Gaggenau-Backofen mit pyrolytischer Selbstreinigung, dessen beheizbarer Katalysator Verbrennungsgeruch vermeidet. „Ein...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.04.18
  • 229× gelesen

Arbeiten in der Nachbarschaft

Friedenau. Große Plakate an den S-Bahnhöfen Südkreuz und Rathaus Steglitz oder am U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz, Postkarten in Restaurants und Cafés, Werbebanner an Hausfronten: Hier und im Internet wirbt das Nachbarschaftsheim Schöneberg mit der Kampagne „Arbeiten in der Nachbarschaft“ um neue Mitarbeiter. Denn auch beim großen Träger macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar, insbesondere im Bereich der Erzieher und Pflegekräfte. Auch wird eine Hebamme für Kurse in der Familienbildung...

  • Friedenau
  • 24.04.18
  • 196× gelesen
Auch in diesem Jahr ist historische Technik wie dieser Rosinenbomber zu sehen.
3 Bilder

Publikumstage auf der ILA am 28. und 29. April

In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät, und Berliner und Brandenburger können die Zukunft der Luftfahrt auf der Internationalen Luftfahrtschau ILA bestaunen. Rund 1000 Aussteller haben sich angesagt. Dabei stehen Innovationen in der Luftfahrt immer mehr im Vordergrund. Fliegende Taxis, emissionsfreie – da mit Elektroantrieb – Flugzeuge, revolutionäre Raketentriebwerke gibt es vom 25. bis 29. April am Rand des...

  • Köpenick
  • 22.04.18
  • 520× gelesen
Helmut Herold und Manuela Stephan vom Berliner Wochenblatt Verlag freuen sich über den Preis.
2 Bilder

Berliner Woche mit dem "Durchblick" ausgezeichnet

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet. Sie belegte in der Kategorie „Innovation – die beste Idee des Jahres“ den 3. Platz. Gewürdigt wurde die im vergangenen Jahr erstmals erschienene „Berliner Woche für Kids“, die gemeinsam mit dem Ehapa-Verlag entwickelt wurde. Darin gibt der Eisbär Erik als Kinderreporter regelmäßig Tipps für kleine Leser.

  • Kreuzberg
  • 20.04.18
  • 382× gelesen
  •  2

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.