Alles zum Thema Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Politik

Bürgerämter geschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bürgerämter an der Marzahner Promenade 11, und im Biesdorf-Center, Elterwerdaer Platz 3, bleiben am Mittwoch, 22. Mai, geschossen. Die Mitarbeiter nehmen an dem vom Bezirksamt anberaumten Gesundheitstag der Bezirksverwaltung teil. Ein Notdienst wird nicht eingerichtet. Das Bürgeramt Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3, ist noch bis Freitag, 31. Mai, als Briefwahllokal für die Eurowahl genutzt und steht entsprechend auch nicht zur Verfügung. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.05.19
  • 12× gelesen
Politik
Tino Schopf mit den Unterschriftenlisten: Diese hat er inzwischen an den Vorstandsvorsitzenden der Postbank geschickt.
3 Bilder

Postbank soll bleiben
Anwohner protestieren gegen Schließung ihrer Filiale im Mühlenberg-Center

Gegen die geplante Schließung der Postbank-Filiale im Mühlenberg-Center in der Greifswalder Straße 90 protestieren inzwischen 657 Bewohner des Mühlenkiezes mit ihrer Unterschrift. Um die Postbank zu bewegen, die Filiale doch nicht zu schließen oder zumindest eine Alternative im Kiez anzubieten, unterstützt der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) die Kiezbewohner. Viele von ihnen wandten sich in den vergangenen Wochen an ihn. Denn in diesem Wohngebiet leben viele Senioren, die Kunden bei der...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 164× gelesen
Soziales

Bürgeramt bleibt einen Tag zu

Neu-Hohenschönhausen. Wegen einer Fortbildung für die Beschäftigten bleibt das Bürgeramt 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 am Freitag, 17. Mai, ganztägig geschlossen. Es können auch keine Dokumente abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag ist Montag, der 20. Mai – mit den üblichen Sprechzeiten von 7.30 bis 15.30 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.05.19
  • 30× gelesen
Sonstiges

Service-Center der AOK geschlossen

Hellersdorf. Das Service-Center Hellersdorf der AOK-Nordost, Janusz-Korczak-Straße 11, ist wegen eines Wasserschadens seit Wochen geschlossen. Darauf machte ein Leser die Berliner Woche aufmerksam. Auf Anfrage teilte die AOK-Pressestelle mit, dass sich der Schaden bereits am 18. Dezember ereignet habe, aber vom Vermieter nicht sofort erkannt wurde. Zur Schadensbehebung und zu einer möglichen Wiedereröffnung des Service-Centers machte die AOK keine Angaben. Im Sommer werde die Krankenkasse ein...

  • Hellersdorf
  • 07.05.19
  • 61× gelesen
Verkehr

Post geht in eine Partnerfiliale

Marzahn. Postbank und Deutsche Post AG schließen ihre Filialen am Helene-Weigel-Platz 5 zum 1. August. Zumindest die Deutsche Post eröffnet zum 1. August eine Partner-Filiale in der Änderungsschneiderei Phuong Tran Thi, Helene-Weigel-Platz 6. Die üblichen Postdienstleistungen – ohne Leistungen der Postbank – werden Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.30 Uhr und Sonnabend von 8.30 bis 12 Uhr angeboten. hari

  • Marzahn
  • 07.05.19
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Die Postbank zieht sich aus Friedenau zurück.
2 Bilder

Postbankfiliale schließt für immer
Letzter Öffnungstag am Renée-Sintenis-Platz ist am 19. Juni

Schlechte Nachricht für viele Friedenauer: Die Postbankfiliale im ehemaligen Kaiserlichen Postamt am Renée-Sintenis-Platz hat zum letzten Mal am 19. Juni geöffnet. „Der Markt sowie das Verhalten unserer Kunden in Zeiten der Digitalisierung verändern sich“, begründet Postbank-Sprecher Hartmut Schlegel die Schließung. Die Postbank überprüfe laufend ihr Filialnetz mit Blick auf seine Wirtschaftlichkeit und Möglichkeiten der Optimierung. Schlegel: „Diese Prüfung haben wir auch in...

  • Friedenau
  • 29.04.19
  • 167× gelesen
Kultur

Leinwand bleibt erstmal dunkel

Friedrichshain. Das Kino „Intimes“ an der Ecke Boxhagener- und Niederbarnimstraße ist seit 18. April geschlossen. Sie wären „aufgrund unternehmerischer Entscheidungen“ zu diesem Schritt gezwungen gewesen, teilten die bisherigen Betreiber auf der Website mit. Das endgültige Aus für das traditionsreiche Lichtspieltheater muss das aber noch nicht bedeuten. Denn das Gebäude gehört der Mietergenossenschaft Selbstbau e.G und die zeigt nach Medienberichten Interesse an einem Weiterbetrieb. Entweder...

  • Friedrichshain
  • 27.04.19
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Weitlingstraße ohne Postbank

Die Postbankfiliale in der Weitlingstraße schließt. Den dort angebotenen Post- und Paketservice überträgt das Geldinstitut auf eine neue Partnerfiliale der Deutschen Post im Rummelsburger Kiez. Die Filiale in der Weitlingstraße 36 öffnet zum letzten Mal am Mittwoch, 15. Mai. Für ihre Bankkunden bedeute dies zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartnern, die Dienstleistungen der Post könnten sie aber weiter in Anspruch nehmen, heißt es von der Postbank. Parallel eröffne eine...

  • Rummelsburg
  • 26.04.19
  • 212× gelesen
Bauen

Bauarbeiten in der Bibliothek

Marzahn. Die Stadtteilbibliothek Erich Weinert, Helene-Weigel-Platz 4, ist ab Montag, 29. April, wegen Bauarbeiten geschlossen. Sie dauern voraussichtlich bis Ende Mai. Die Stadtteilbibliothek ist der erste Bibliotheksneubau in Marzahn und wurde am 1. Juli 1982 eröffnet. Sie hat einen Gesamtbestand von 40 000 Medieneinheiten mit Büchern, Zeitschriften, DVDs und Spielen. hari

  • Marzahn
  • 23.04.19
  • 18× gelesen
Wirtschaft
Moderner und vor allem barrierefrei sei die neue Filiale an der Mauritiuskirchstraße, teilt die Postbank mit.
2 Bilder

Umzug an den Mauritiuskirchplatz
Postbank-Filiale in der Frankfurter Allee geschlossen

Die Leute aus dem Alt-Lichtenberger Kiez müssen sich umstellen, wenn sie den Service der Post und/oder Postbank benötigen. Die Filiale in der Franfkurter Allee 204–206 wurde vor wenigen Tagen geschlossen. Ersatz gibt es zwar – allerdings nicht gerade um die Ecke, sondern im Mauritiuskirchcenter nahe der Möllendorffstraße. Etwas mehr als eine U-Bahnstation entfernt liegt der neue Standort. Laut Auskunft der Postbank gibt es auch dort die Postdienstleistungen, die bisher im alten Gebäude an...

  • Lichtenberg
  • 22.04.19
  • 501× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Über 50 Jahre gab es an dieser Stelle ein Lebensmittelgeschäft.

Entsetzt und empört
Unterschriftenaktion gegen Edeka-Schließung

Im Winter war bekannt geworden, dass am 30. April der Edeka-Markt am Bayerischen Platz schließt. Für viele Anwohner, insbesondere die älteren, eine schlechte Nachricht. Doch Bürger wollen sich gegen die Schließung wehren. Noch sei Edeka Schöppenthau in den Räumen Grunewaldstraße 48. „Und es liegt letztlich immer in der Macht von uns Menschen, Dinge zu gestalten“, sagt Heike Dietrich. Jedenfalls wolle sie Eigentümern, „die sich überhaupt kein bisschen für das Umfeld zu interessieren...

  • Schöneberg
  • 16.04.19
  • 156× gelesen
Bauen

Kita nach Havarie geschlossen

Märkisches Viertel. Die Kita Treuenbrietzener Straße 26 des Eigenbetriebs Kindertagesstätten Nordwest bleibt für mehrere Wochen geschlossen. Laut Auskunft von Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) auf eine Anfrage des FDP-Verordneten Davd Jahn ist Schimmelbefall nach einem Wasserschaden der Grund. Die mehr als 100 Kinder und ihre Erzieher wurden auf andere Kitas verteilt. CS

  • Märkisches Viertel
  • 16.04.19
  • 37× gelesen
Politik

Unterschriften gegen Schließung

Prenzlauer Berg. Ende Juni soll die Postbank-Filiale im Mühlenberg-Center in der Greifswalder Straße 90 geschlossen werden. Um die Postbank zu bewegen, die Filiale doch nicht zu schließen oder zumindest eine Alternative anzubieten, unterstützten die Abgeordneten Clara West und Tino Schopf (beide SPD) eine Unterschriftenaktion gegen die Schließung. Viele ältere Menschen könnten nach der Schließung ihre finanziellen Angelegenheiten nicht mehr im Kiez erledigen und auch nicht mehr postalische...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.04.19
  • 152× gelesen
Sport

Schwimmhalle im FFM wieder geschlossen

Marzahn. Die Schwimmhalle im Freizeiforum Marzahn ist wenige Tage nach der Wiedereröffnung schon wieder geschlossen worden. Die bei Kontrollen gemessenen Wasserwerte entsprachen nicht den gesetzlich vorgeschriebenen Normen. Die Wiedereröffnung war zuvor schon mehrfach wegen Legionellenbefalls verschoben worden. Laut dem Bezirksamt wird der Austausch des Wassers und des Filtermaterials voraussichtlich mehrere Wochen dauern. hari

  • Marzahn
  • 09.04.19
  • 139× gelesen
Verkehr

Brandenburger keine Tegel-Fans

Tegel. Die Initiative „Brandenburg braucht (den Flughafen, Anmerkung der Redaktion) Tegel“ ist ins Stottern geraten. Bisher konnte die von FDP und Freien Wählern getragene Initiative im Nachbarland nur 16.000 Unterschriften zusammen bringen. Sie hat nun das Problem, dass in Jahresfrist 20.000 Unterschriften geleistet werden müssten. Unterschriften, die älter als zwölf Monate sind, verfallen und müssen neu eingeholt werden. Der Reinickendorfer SPD-Vorsitzende Jörg Stroedter sieht das als Hinweis...

  • Tegel
  • 08.04.19
  • 93× gelesen
Wirtschaft

Infinera-Werk schließt
"Ist nur die zweitbeste Lösung"

74 Tage Tauziehen sind beendet: Die US-Eigentümer schließen das Infinera-Werk wie angekündigt am Siemensdamm. Den Beschäftigten werden aber wenigstens Abfindungen bezahlt. Die Berliner Produktion von Infinera wird zum 30. September geschlossen. Damit verlieren alle 400 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz und die Siemensstadt einen Hochtechnologie-Standort. Laut Betriebsrat und IG Metall zahlt Infinera aber im Gegenzug 19,5 Millionen Euro an Abfindungen und beteiligt sich finanziell an einer...

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 85× gelesen
WirtschaftAnzeige
Noch bis 4. Mai hat der Saturn in der Zehlendorfer Welle an der Clayallee für Sie geöffnet.

Technikmarkt bedankt sich für zehn Jahre Treue
Saturn Zehlendorf sagt tschüss

Der Saturn-Markt an der Clayallee bereitet seinen Abschied vor. Vor zehn Jahren gegründet, gehört er zu den beliebtesten Einkaufszielen im Kiez. Doch nun läuft der Mietvertrag aus und so schließt der Markt am 4. Mai seine Pforten. „Wir blicken auf zehn wundervolle Jahre im Herzen von Zehlendorf zurück und geben bis zum Schluss unser Bestes“, verspricht Geschäftsführer Marco Deja. Einen Trost hat er auch: „Niemals geht man so ganz – der nächste Saturn befindet sich nicht weit von hier in...

  • Zehlendorf
  • 27.03.19
  • 4.334× gelesen
Wirtschaft

Nahversorgung bleibt
NP-Markt verwandelt sich in "nah und gut"

Der NP-Markt am Eichhorster Weg 25 wird zum Monatsende geschlossen. Die Edeka Minden-Hannover Stiftung begründet das Aus mit wirtschaftlichen Gründen. Die Versorgungslücke soll aber schnell wieder geschlossen werden. Zum Mai sollen die Edeka-Kaufleute Can Batur und Kemal Özbek einen „nah und gut“-Markt eröffnen. In der Zwischenzeit wird der Markt umgebaut. Laut Stiftung können sich die Kunden dann auf das Edeka-Sortiment freuen, dass von türkischen, russischen und chinesischen...

  • Märkisches Viertel
  • 20.03.19
  • 571× gelesen
Wirtschaft
Daniela Laue und Matthias Breitbarth stehen hinter dem verschlossenen Tor der Kelterei.
8 Bilder

„Für uns ist der Drops keineswegs gelutscht!“
Daniela Laue und Matthias Breitbarth suchen einen Investor für ihre traditionsreiche Buchholzer Kelterei

Reichlich Saft ist noch da. Leergut steht in Kisten bereit. Aber in der Buchholzer Kelterei darf nicht mehr gearbeitet werden. Das entschied die Pankower Lebensmittelaufsicht nach einer Kontrolle im Juni 2018. Der traditionsreiche Familienbetrieb an der Triftstraße musste daraufhin Insolvenz anmelden. Als die Ernte des vergangenen Jahres nahte, gelang es dem Insolvenzverwalter, eine Ausnahmegenehmigung für den Betrieb zu erwirken. Unter strengen Auflagen durfte noch einmal Obst zu Most...

  • Französisch Buchholz
  • 07.03.19
  • 375× gelesen
Soziales

Tempohome wird geschlossen

Französisch Buchholz. Das im Herbst 2017 eingeweihte Tempohome auf der Elisabeth-Aue wird ab Ende Mai leergezogen, teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) mit. Dieses Containerdorf war als vorübergehende Unterkunft für geflüchtete Menschen errichtet worden. Ziel war von Anfang an, diese Menschen in regulären Unterkünfte oder eigenen Wohnungen unterzubringen. Vorgesehen ist, das Tempohome nun Mitte des Jahres zu schließen. Was mit den Containern passieren wird, ob sie beispielsweise für...

  • Französisch Buchholz
  • 02.03.19
  • 257× gelesen
Politik

Bürgeramt wird Briefwahlstelle

Hellersdorf. Das Bürgeramt Helle Mitte, Kurt-Weill-Gasse 6, wird vom 15. April bis 31. Mai geschlossen. In der Zeit verrichtet in dessen Räumlichkeiten die Briefwahlstelle des Bezirks für die Wahl zum Europäischen Parlament am Sonntag, 26. Mai, ihre Arbeit. Als Ausgleich erhöhen die Bürgerämter Marzahner Promenade, Marzahner Promenade 11, und Biesdof Center, Elsterwerdaer Platz 3, die Zahl ihrer Angebote an Terminen für die Kunden. Dokumente, die im Bürgeramt Helle Mitte beantragt wurden und...

  • Hellersdorf
  • 28.02.19
  • 90× gelesen
Bauen
Die Degewo will auch in Hochhäusern an der Marzahner Promenade die Müllschächte schließen.

Erst schließen, dann Miete erhöhen
Degewo setzt umstrittene Schließung von Müllschluckern in ihren Häusern fort

Der Streit um die Schließung der Müllschlucker in den Großsiedlungen ist nicht ausgestanden. Trotz Widerstandes von Mietern und aus der Politik treibt die Degewo die Umgestaltung der Anlage in ihren Häusern voran. Seit 2013 hat die Degewo an 19 ihrer Häuser die „Müllabwurfanlagen“, wie die Müllschächte im Amtsjargon heißen, schließen lassen. Zehn weitere sind in diesem Jahr vorgesehen. Aktuell hat die Wohnungsbaugesellschaft den Mietern des 18-Geschossers, Marzahner Promenade 32...

  • Marzahn
  • 21.02.19
  • 327× gelesen
Leute

Traditionskneipe schließt

Moabit. Für viele ist sie ein Stück Heimat, für viele sogar das zweite Wohnzimmer: die Eckkneipe „Fußballtreff“ in der Levetzowstraße 25. Nach 45 Jahren wird Wirtin Margot Thiele demnächst keine Rouladen mehr selbst kochen. Ende März hört die 86-Jährige auf. Im vergangenen Jahr erhielt Margot Thiele den Bürgerpreis „Moabiter Wecker“ der CDU für ihre Lebensleistung. Ihre Stammgäste wollen zum Abschied ein Fest in der Kneipe geben. KEN

  • Moabit
  • 19.02.19
  • 53× gelesen
Kultur

Das Bezirksmuseum schließt Haus 2

Marzahn. Haus 2 des Bezirksmuseums, Alt-Marzahn 55, muss aufgrund von Personalmangel auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Die Dauerausstellung zur Bezirksgeschichte und die Sonderausstellung „Johanna Jura. Bronze und Keramik“ können aber zumindest im Rahmen von Gruppenführungen und nach Vereinbarung besichtigt werden. Die Ausstellung „Stein auf Stein. Backsteinbauten in Marzahn-Hellersdorf“ in Haus 1, Alt-Marzahn 51, ist dagegen weiter von Mo-Fr von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Die Leitung des...

  • Marzahn
  • 13.02.19
  • 34× gelesen