Seit 15 Jahren in der Rheinstraße

Monika Keller führt zusammen mit ihrer Tochter Karola die Tanzschule.
Im September 1999 haben Klaus und Marion Brunner aus Altersgründen ihre Tanzschule abgeben müssen. Die ADTV Tanzschule Dieter Keller übernahm die Räume und die Stammkunden. In den vergangenen 15 Jahren hat die Chefin Monika Keller zusammen mit ihrer Tochter Karola die Tanzschule durch zwei neue Tanzsäle erweitert und ständig modernisiert.

Doch die Geschichte der Tanzschule Dieter Keller reicht noch viel weiter zurück. In Geschichtsbüchern stößt man immer wieder auf den Namen Keller, wenn es ums Tanzen in Berlin geht. Prunkvolle Bälle wurden von Familie Keller organisiert. Auch heute noch finden jährlich ein Sommernachtsball und ein Wintergala-Ball im Palais am Funkturm statt. Monika Keller führt das Unternehmen inzwischen seit 44 Jahren. 1969 heiratete sie ihren Mann Dieter, dessen Eltern zu diesem Zeitpunkt schon lange Inhaber der renommierten Tanzschule waren.

Seit 1970 führten die jungen Eheleute die Tanzschule Dieter Keller. Von Halensee ging die Reise über die Bundesallee zum Kurfürstendamm in die Jonasstraße und schließlich in die Rheinstraße. Dort möchte das Team um Monika Keller stets up to date sein und bringt ständig die aktuellsten Trends auf das Parkett. Ab September gibt es ganz neu die zertifizierten Kurse "FitdankBaby", bei denen Mütter mit ihren Säuglingen im Tragegurt Gymnastik zu moderner Musik machen. Neben Pamperstanzen, Latino Lady Style gehört auch "West Coast Swing" zu den neueren Tanzkursen, laut Monika Keller der Tanz des kommenden Jahres. An sieben Tagen in der Woche stehen Ihnen neun ausgebildete ADTV-Tanzlehrer in den Kursen zur Verfügung.

Tanzschule Dieter Keller, Rheinstraße 44, 12161 Berlin, 851 30 18, im Internet auf www.tanzschulekeller.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden