Entwürfe zum Bebauungsplan liegen aus

Friedrichsfelde. Noch bis zum 24. April findet zu verschiedenen Bebauungsplanentwürfen die gesetzlich vorgeschriebene Öffentlichkeitsbeteiligung statt.

So können interessierte Bürger zu folgenden Entwürfen im Fachbereich Stadtplanung Stellung nehmen: Der Entwurf des Bebauungsplans 11-35 für das Gelände zwischen Wartenberger, Anna-Ebermann- und Gehrenseestraße in Alt-Hohenschönhausen. Hier geht es um die Sicherung einer Wohnbebauung, zur Einsicht sind auch die umweltbezogenen Stellungnahmen und Fachgutachten zu Artenschutz sowie Eingriffen in die Natur ausgelegt. Ziel des Bebauungsplans 11-64 ist die Festsetzung eines allgemeinen Wohngebiets mit landschaftlicher Prägung und öffentlichen Verkehrsflächen. Er gilt für das Gelände zwischen Florentinestraße, An der Margaretenhöhe und für die Kleingartenanlage "Am Außenring" im Ortsteil Wartenberg.

Die Bebauungspläne sind im Fachbereich Stadtplanung, Alt-Friedrichsfelde 60, Haus 2, Raum 2.1304 Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr einzusehen.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden